waahr.de

»Zeit essen Texte auf«

A Rebours (@dickebuerste53)

von 
Twitterfeed
ausgewählte Tweets von Justin Andre (@dickebuerste53) aus den Jahren 2014 - 2016
Editiert und transkribiert von Joachim Bessing

I Editorische Notiz

Seit 2012 hat Justin Andre unter dem Handle @dickebuerste53 mehr als 13.000 Tweets abgesetzt. Twitter wird stereotyp und in manchen Fällen auch fälschlich als »Kurznachrichtendienst« kategorisiert. Wobei das mit der Kürze zutreffend ist, denn das Eingabefeld beschränkt die maximale Länge eines Tweets auf 140 Zeichen. Diese Auflage mag leicht in Vergessenheit geraten, während man sich im nachfolgenden Text verlustiert. Denn, so viel soll hier verraten werden: Justin Andre ist ein begnadeter Autor. Und das meine ich nicht im Sinne eines überkommenen Geniekonzepts aus dem 19. Jahrhundert, sondern vor allem seine Technik betreffend. Ich folge ihm seit dem Jahr 2015 auf Twitter und für all diejenigen Leser, die mit den Usancen des Kurznachrichtendienstes mit dem sympathischen Vögelchen im Logo nicht vertraut sind, seien hier zu der berüchtigten Zeichenbeschränkung noch vier für das Verständnis meiner Edition wesentliche Dinge angemerkt:

– So Justin Andre sogenannte Emoticons oder Steuerzeichen in seinen Tweets verwendet hat, erscheinen diese auch original so, wie einst gepostet.

– Ab dem Jahr 2014 setzt Justin Andre zunehmend häufig sogenannte Emojis ein. Teilweise handelt es sich dabei auch um eine Unterkategorie der Emojis, sogenannte Symbole. Um jedoch den Lesefluss zu erleichtern, wurden sämtliche Bildsymbole von mir als Emoticons kategorisiert #NotwendigeReduktionDerKomplexizität.

– Da Anne Waak und Ingo Niermann mit mir bei Gründung von waahr.de übereingestimmt haben, dass ein von uns herausgegebenes Archiv für literarischen Journalismus unserer ultraorthodoxen Gesinnung zufolge ein komplett bilderfreies sein würde, habe ich auch sämtliche Fototweets von Justin Andre transkribiert.

– Einen Twitterfeed liest man von unten nach oben. Das klingt verquerer (sic), als es ist. Scrollen Sie, liebe Leser, also diese Seite zunächst ganz an ihr unteres Ende, bevor Sie mit dem »Leseschmaus« (@dickebuerste53) beginnen mögen. Ihr Gehirn wird Ihnen bald nicht mehr zurückmelden wollen, dass Sie in die verkehrte Richtung lesen. Das nennt sich flow.

Next step arabic. Or hebrew. Choose your battle!

Joachim Bessing, Berlin, im April 2016

II @dickebuerste53 von Justin Andre

Als SZ-Journalist wäre ich soooo krass genervt, wenn man mir plötzlich 2,6 Terrabyte Datenmaterial schickt und ich das auswerten *muss*.

@kyliesaysparty 100% Popcorn! Einfach *der* archetypische Kino-Snack, so wie „Bello“ als Hundename oder „Rose im Mund“ beim Tango!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Zum Mittagessen ´ne WEINSCHORLE getrunken & trotzdem mega „hacke“. (Abb. Emoji »Tired Face«) Ob die Callcenter-Diät zur Ausnüchterung führt?
(Abb. Fotografie: Eine Tüte Tropifrutti des Herstellers Haribo, eine Flasche Sprite. Im Hintergrund: Schwarze Tastatur, Tastentelefon im Anschnitt, Elefantengraues Resopal)

Wie ich das Armgefühl eines Pullovers über einem kurzärmligem Hemd HASSE!!!

(Das Fenster muss „auf Kipp“ geöffnet sein, andernfalls nimmt die Natur überhand.)

Bei offenem Fenster in der Wohnung rumhängen - für mich die ideale Symbiose aus Natur und Kultur!
(Abb. Emojis »Leaf Fluttering In The Wind«, »Office Building«)

April 2016

@EldP_Redaktion Das könnte dir wohl so passen, lieber „Eldi“! Jetzt verrate ich auch noch meinen dritten Vornamen: BENJAMIN!
(Abb. Emoji »Pig Nose«)

@EldP_Redaktion Ich habe auch noch einen dritten Vornamen, den ich auf dieser Plattform allerdings nicht verrate. #Privatsphäre

@EldP_Redaktion Mit MEINEN BEIDEN Vornamen? Gerne: ich heiße „Justin Till“ & es wird DEUTSCH ausgesprochen (Betonung auf der Silbe „Jus“).

Ich liebe, dass es beim Wikipedia-Artikel zu Fetozid (Tötung eines Fötus) den Abschnitt „Kritik“ gibt.

@Die_Begum Das klingt jetzt etwas selbstgerecht, aber meine Suche nach schlechten Tweets von mir hat nur herzliches Lachen gezeitigt. (Abb. Emoji »Flushed Face«)

@ciedem RAAAAH! Es sieht aus wie Zucker, es klingt wie Zucker, es liest sich wie Zucker….. Es sind CIGIS ALTE TWEETS!!
(Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

@ciedem Awww, ich würde so STERBEN und MORDEN, um deine alten Emotweets lesen zu dürfen!
(Abb. 3 Emojis »Face With Tears Of Joy«)

@GabrielBerlin Ui, so lange „mischst“ du schon „mit“ auf Twitter! Wenn du Lust hast, mir einen PEINLICHEN FRÜHTWEET zu schicken, nur zu!

Wenn ihr alte Tweets von euch selbst lest, bis wann ist euch der eigene Tonfall peinlich? Bei mir: Ende 2014.

Es gibt kein Google Street View in Mainz??? Nichts täte ich gerade lieber, als mich durch die Straßen dieser quirligen Stadt zu klicken!
(Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«)

Die Twitterbio „Dickpics & Feminism“ ist echt das Kleeebrigste, was Jan Böhmermann je verbrochen hat.
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

Meine These: das liegt daran, dass mit der Erfindung des Smartphone alle Erfindungen gemacht wurden. 2003 war klar: da kommt noch was Großes

Als ich 2003 ans Jahr 2013 gedacht habe, fand ich das extrem AUFREGEND. (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Wenn ich jetzt ans Jahr 2026 denke, ist es mir SCHEISSEGAL. (Abb. Emoji »Disappointed Face«)

Mein Friseur Robby heute über seine Kunden: „Die Leute glauben, ich würde ihre Namen vergessen. Dabei habe ich sie mir nie gemerkt!“

Notiz an mich: nie wieder „Läden“ aufsuchen, in denen Getränke in MARMELADENgläsern serviert werden.
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

@Zuchtschaum Wer ist der herrliche junge Mann? Ich wittere eine neue Obsession, nachdem Julian F.M. Stoeckel mich zu LANGWEILEN beginnt.
(Abb. Emoji »Disappointed Face«)

@zornesfalte Du kennst „ihn“, weil du BETREIBERIN des FAKE-ACCOUNTS „Jannis Pane“ bist, stimmt’s? @zuidlimburgs

.@JannisPane Poste ein SELFIE mit Zettel, auf dem „Ich bin ein Mensch“ steht. Sonst sehe ich mich gezwungen, dir weiterhin NICHT zu folgen!

„Vielmehr muss den Migranten freundlich und bestimmt erklärt werden, dass Frauen hier in Deutschland im Bikini Rutschen herunter rutschen.“

Der CEO von Rolls-Royce heißt TORSTEN MÜLLER-ÖTVÖS? Sorry liebster Torsti, aber das ist ein extrem HÄSSLICHER Name (Abb. Emoji »Crying Face«)

Leider habe ich meinen letzten Tweet löschen müssen, da er nach Einschätzung zweier Gutachter JUSTIZIABEL sei. Es ging um URNISCHE GEHEIMBÜN

Crystal Meth - die SIFFdroge, die perfekt zu SIFFpolitiker Volker Beck passt.
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

Ich liebe, dass die USA in TRADITIONELLEN Branchen an exakt der gleichen Business-Ästhetik seit 1992 festhalten!

März 2016

@mitnichten Ah, ein weiterer Avocado-HASSer! Sehr löblich! Neben dem schwarzen Ekel-Ei kann ich auch auf Mais im Salat gut verzichten.
(Abb. Emojis »No Entry«, »Ear of Corn«)

Ich liebe meine Mutter extrrrem!
(Abb. Screenshot WhatsApp: Die Fotografie zeigt das Heck eines vorausfahrenden Kleintransporters auf regennasser Fahrbahn. Das Kennzeichen lautet »ECK - IG 4«. In der Kommentarleiste steht: »Besser kann wohl ein Nummernschild nicht zum Auto passen. (Abb. Emoji »Winking Face«))

@ophtopic Aber nein, im Freistaat Sachsen! Hessen? Eine echte Zuckermaus unter den Bundesländern!

Ein lustiges Gefühl, im KAPUTTESTEN und VERHASSTESTEN Bundesland der WELT zu wohnen (Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«)

@gloiman Wie heißt es so schön: die Geschmäcker sind verschieden! Wobei ich Drehorgel auch nicht auf der Straße, sondern bei SPOTIFY höre.

Wie ich Drehorgelmusik einfach liebe! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Beste, ach was, einzig gute Musik!

Die langweiligste Zeit der europäischen Geschichte? Definitiv die von 1700 bis 1750. Nur siffige Kriege von Barbarenvölkern wie SCHWEDEN!
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

Mein echter Name ist ein Anagramm von „Rasante Juedin“.

@gloiman @zuidlimburgs @GabrielBerlin Ich finde genau VIER Sexualitäten legitim: HETERO, HOMO, BI & A. Alles andere: ab auf den Müllhaufen!

Liebe Follower, mutiges Geständnis: ich bin SAPIOSEXUELL! Habt ihr sicher noch nie gehört, aber ich erkläre es euch gern: man liejdudkfnmhdh

@zuidlimburgs Helmut Schmidt meinst du? Ja, der war bekanntlich bewiesenen Gerüchten zufolge BISEXUELL. #fakt

Der Jurastudent neben mir in der Bib hat HELMUT SCHMIDT als Hintergrundbild auf seinem Smartphone.
(Abb. Emoji »See No Evil«)

@marcelmakrele Das habe ich EINMAL in der 10. Klasse getrunken und es war sooooo gut! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Bist du etwa auch Vio-Fan?

@FR31H31T Ahh, SCHLIMME Kindheitserinnerungen kommen hoch. Pinneberger Leitungswasser - eine kunstvolle Legierung verschiedenster Metalle!
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

Habe immer noch keine Lieblingswassermarke (Abb. Emoji »Disappointed Face«) VOSS und Evian - beide traumhaft, aber welche tramhafter? Und dann ist da ja auch noch VITTEL!

@FR31H31T Am ehesten Speed. Aber macht halt auf eine RUHIGE Weise den Kopf klar *___* Das englische Wort „serenity“ beschreibt den Zustand
(Abb. Emoji »Top«)

Klappt extrem gut (*twittert*), macht allerdings auch extreeem humorlos. Lachen? Witze? Mir unbekannt! Ich will nur STUDIUMSDINGE WISSENNNNN

*gibt sich ein obskures RITALINanalogon zum Lernen*

Wie #lustig, dass OsterEIER ausgerechnet mit EIERlikör gefüllt werden
(Abb. 2 Emojis »Face With Tears Of Joy«)

@Snackmaschine Wessen Zweitaccount bist du denn jetzt schon wieder? Prickelnde Reply nach meinem Gusto jedenfalls!
(Abb. Emojis »Face Throwing A Kiss«, »Cocktail«, »Cherries«)

Könnten sich bitte Leute, die auch Mon Chéri LIEBEN, mal per Reply melden? Habe immer das Gefühl, ich bin der EINZIGE Mensch, der sie mag.
(Abb. Emoji »Cherries«)

@zuidlimburgs Habe ich überhaupt Follower aus ***STUTTGART***? Wenn ja, MÜSSEN sie mir ihre Nummer schicken! #ZWANG

Liebe Stuttgarter, ich telefonier heute zum letzten Mal eine (2minütige) Studie in STUTTGART. Schreibt mit eure Nr per DM & ich ruf euch an!

Krass, dass es genau ZWEI Städte auf der Welt mit Ausländeranteil über 50% gibt, und zwar DUBAI und BRÜSSEL.
(Abb. Emoji »Planet Earth«)

Ein Mitarbeiter im Callcenter verabschiedet sich zum Feierabend von uns Kollegen immer mit: „Auf Wiederhören.“ Finde ich extrem LUSTIGGG (Abb. 3 Emojis »Face With Tears Of Joy«)

Februar 2016

@b_thaler Tatsächlich bin ich URNISCH (HOMOSEXUELL) veranlagt!

@b_thaler Ja ich heiße im echten Leben wie auch auf Twitter JUSTIN (Männername)

Was glaubt ihr anhand seines SIFFIGEN Profilbilds, wann @b_thaler zuletzt geduscht hat? Ich sage: 1997!
(Abb. Emojis »No Entry«, »Shower«)

@b_thaler Du siehst auf deinem Profilbild einfach soooo ungepflegt und siffig aus! (Abb. Emoji »Face With Medical Mask«) Duschst du regelmäßig? @mitnichten

Die „Goldene Regel“ beim GRAPEFRUITverzehr: vorher großzügig mit Zucker bestreuen! So tat’s schon mein Opa Hugo einst, & so tue ich’s heute!

Was ist eure Meinung zur GRAPEFRUIT (Abb. Emoji »Orange«), liebe Follower? Meine: LIEBE! Der „bitteren Versuchung“ gebe ich gern und häufig nach!
(Abb. Emojis »Knife And Fork«, »Tongue«)

@marcelmakrele Mein Vater legte mal HYMEN, als ich *9* Jahre alt war. Ich zweifelte die Existenz des Wortes an → er musste es erklären.
(Abb. Emoji »Flushed Face«)

Nicht zu vergessen natürlich Horrorland MALI. Würde ich - frank und frei gesprochen - nicht freiwillig hinziehen!

Die Länder südlich des Maghreb - Mauretanien, Niger, Tschad, Sudan - stell ich mir megaSCHLIMM vor. Subsaharisch arm, arabisch sittenstreng!

Einen in jeder Konstellation geilen, durch die Decke gehenden Tweet komponiert zu haben - darauf bilde ich mir GUTEN GEWISSENS was ein!
(Abb. Emoji »Flexed Biceps«)

@pfinzent @gloiman Ich liebe den Replywechsel unter deinem Tweet über die genaue Position des Vapiano in Göttingen

@gloiman @mitnichten @Die_Begum Kleiner, aber feiner Einwurf: ich habe Kassel UND Dortmund als TRAUMHAFTE Städte kennen lernen dürfen!

WICHTIGE NACHRICHT AN MEINE FOLLOWER
(Abb. Clip auf Youtube, der eine Schwarzpause abspielt)

@zuidlimburgs Lustiges Detail: in diesen Gebieten gibts auch einige WEIBLICHE Profile (ob Fake oder nicht sei dahingestellt). Find ich krass

@zuidlimburgs Habe ich schon. Sagen wir so, es ist bereits beim Profilbild alles viel… SEXUALISIERTER als in unserer „Hemisphäre“!
(Abb. Emoji »Flushed Face«)

Mein neues Hobby: mit der App „Fake GPS“ Grindr in vom IS kontrollierten Gebieten öffnen.

@gloiman Einigen wir uns auf S-Bahn-Fahrer. Unbeteiligt in der Fahrkabine hocken, aber auch lauter schöne Dinge an sich vorbeiziehen sehen!

Ich wäre sooo gern Straßenbahnfahrer. (Abb. Emoji »Metro«) Ist bei mir allerdings kein alter Kindheitstraum, sondern ein NEUER ERWACHSENENTRAUM!

@FR31H31T Neeee, SPÄSSLE! Sind weitere Anfangsbuchstaben meines VIELE BESTANDTEILE umfassenden Namens.

@FR31H31T „Thick Brush“!

@zuidlimburgs Kontrollschlacht, hä? (Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«) Ist das ein „Ding“ oder nur in deiner Traumwelt? In meinem Traum war die Zahl DREI der rote Faden!

Heute Nacht habe ich ungelogen ALLES geträumt.

@whatthefork Spannend! Ich wurde ja schon 2008 Mate-entjungfert (sorry (Abb. 4 Emojis »Face With Medical Mask«)). Gibt es das in der Schweiz / Österreich?

@fruchtschaum „Süffig“, exactement! Endlich hat jemand das passende Attribut zur Würdigung der MEGA-Köstlichkeit „Yes Torty“ gefunden!
(Abb. Emojis »Short Cake«, »Eyes Full Of Love«)

@gloiman Nein, „bitter“ liiiebe ich eigentlich extrem (Lieblingsfruchtsaft: Grapefruit)! Sagen wir so: es schmeckt wie HEU.
(Abb. Emoji »Cow«)

@gloiman Nö! Gerade wieder nen Schluck genommen und runtergeWÜRGT. Das war mir auch Inspiration zur Umfrage!

@zuidlimburgs Niiicht? Krass! Weder in MaLu, noch in Aachen? In Leipi: ÜBERALL! Ich mag es leider gaaaar nicht (rein vom Geschmack her).

@dosenbeer Dann wünsche dir köstlichen Mategenuss, liebster Simon! #cheers

Liebe Follower, was ist eure Meinung zum Getränk CLUB MATE? Trinkt ihr es GERNE? Oder findet ihr es EKLON?
(Abb. Emoji »Teacup Without Handle«)

RAAAH, was es schon wieder für Köstlichkeiten in der Mensa gibt! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Was nehme ich bloß, GEFÜLLTE AUBERGINE oder BUTT? Entscheidung unmöglich!

Ich habe noch nie in der südlichen Hälfte einer Stadt gewohnt. #50facts

Warum? Weil meine Mutter eine GROSSE FRAU (173cm) ist!

Große Frauen? Liebe ich EXTREMST!

@zuidlimburgs @konsulampulle @personaldebatte Spannendes Thema: die perfekte Körpergröße! Meine Meinung: 1,82m für Herren, 1,69cm für Damen.

Also das soll keine herrliche Selbstironie iSv „2016 wird furchtbar“ sein. Ich spüre einfach, dass 2017 ein Träumchen wird!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

2017 wird mein Jahr!

Liebe Follischnollis, was ist eure Lieblingshimmelsrichtung?

2016 - das Jahr, in dem ich durch SCHLECHTE TWEETS Follower VERLIEREN werde! ☑

Wenn Wasser einfach nicht trocknen würde. Wie durchweg scheußlich unser Leben dann wäre!

Ich liebe

Januar 2016

Beim Silvesterfondue merke ich immer, WIE krass viel schneller ich einfach TRINKE als meine Eltern und ihre Freunde.
(Abb. 3 Emojis »Flushed Face«)

Boah, kurz nach meinem Auszug war es mir extreeem wichtig, in meinem Heimatort R. top gepflegt rumzulaufen. Heute? Justissimo La SiffMan!!!

Ich liebe extrem, dass belgische AKWs gerade so in den Schlagzeilen sind. BELGIEN und ATOMKRAFT, einfach ein prickelndes Kombinatiönchen!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Maria & Josef waren FLÜCHTLINGE! Diese euch gewiss noch unbekannte Beobachtung habe ich eben gemacht & teile sie gern mit euch auf Twitter!

Liebe Follower, welche beiden Gefühlszustände empfindet ihr am häufigsten? Bei mir sind es HYSTERIE und MELANCHOLIE!

Kann es etwas Unangenehmeres geben, als in HOMOSEXUELLENétablissements die Toilette aufzusuchen? Die Antwort auf diese Frage lautet: NEIN.

GEILLLL. Bei niemandem war es mir so wichtig wie bei MÜLLtwitterin „Ada Blitzkrieg“.
(Abb. Screenshot aus dem Internet: Profilseite von @bangpowwww »Du kannst @bangpowwww nicht folgen und die Tweets von @bangpowwww nicht sehen, da Du blockiert wurdest«)

Bitte favt alle untenstehenden Tweet, um ein Zeichen gegen MÜLLtwitterin „Ada Blitzkrieg“ zu setzen.

.@bangpowwww In allen deinen Tweets geht es ums Gleiche, dein Account ist suuuper langweilig & du hast deine vielen Follower NICHT verdient!

@schrillmann Die Antwort: zum Namen „dickebuerste53“ kam ich wie die Jungfrau zum Kinde!

@schrillmann Liebe Schrillmann, bitte entschuldige mein fieses Abschmettern deiner tollen & berechtigten Frage! Ich war „groggy“ & überreizt

@zuidlimburgs @gloiman Sehr gern, liebster José Humberto! So viel sei gesagt: auch meine Klassenlehrerin Frau FISCHBACH-BÖTTCHER war dabei.

@frachtschaden Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie Schinkenbrot gegessen, lieber Frachtschaden. Grund: schmeckt mir nicht!

@Chaosfux Vielen Dank für deine Frage, liebe „Fuxi“! DIe Antwort: Leipzig, Ortsteil Neustadt-Neuschönefeld.

Noch bis 24 Uhr beantworte ich auch die AUFDRINGLICHSTEN Fragen zu meiner Real-Life-Identität. Die Chance eures Lebens! Und nun: „Gut Frag“!

@zuidlimburgs @gloiman Ja, große Transparenzoffensive! Ich heiße JUSTIN TILL BENJAMIN, komme aus RELLINGEN und die ganze Welt soll’s wissen!

Toll an Deutschland finde ich, dass man mit einem für andere Länder ganz normalen Charme-Level für außergewöhnlich charmant gehalten wird!

Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber „In Your Eyes“ von Kylie Minogue handelt doch *eindeutig* von einem MDMA-Rausch?

Und wisst ihr was? Ich werde das einfach machen!

Oh Mann, ich habe gerade extreme Lust, ALLE U- UND S-BAHN-LINIEN komplett abzufahren, wenn ich ab Samstag in Hamburg bin! *träum*
(Abb. Emoji »Metro«)

@fastkopflos Das sieht ja lecker aus! Könntest du mir vielleicht den Namen des Établissements nennen, in dem diese Süßspeise gereicht wird?

Habe ich eigentlich Follower an der UNIVERSITÄT LEIPZIG? (Ich möchte euch nicht treffen, ich möchte es nur wissen!)

Dieser Tweet bildet ein Scharnier zwischen Vergangenheit und Zukunft von Twitter.

@fdiesch Eine Frage hätte ich noch: macht’s bei solchen Billig-Tablets wohl einen spürbaren Unterschied, ob sie mit 1,3 oder 1,8 GHz takten?

@Nathan_Crane75 Hallo! Könnten Sie mir sagen, was genau daran „für die Tonne“ ist? Ich überlege nämlich, es mir zuzulegen. Vielen Dank!

@fdiesch @tschiedem Nicht ganz - geht um ein Billo-Tablet von MEDION. ;)

Gern auch RT, damit auch ein paar VERPICKELTE INFORMATIK-NERDS die Frage zu Gesicht bekommen und nicht nur meine Fashionista-Follischnollis!

Weiß jemand von euch, was es heißt, wenn ein Prozessor „mit *bis zu* 1,83 GHz taktet“? Ist das ein klassischer Fall von ETIKETTENSCHWINDEL?

Ich liebe die Ästhetik der SPD-Bundesparteitagsbühne 2015! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Wie in einem BILLIGEN Aerobic-Video aus den 80ern!
(Abb. Screenshot aus dem Internet: Sigmar Gabriel auf der Bühne des SPD-Parteitages. Das Bühnenbild wirkt wie in einem Aerobic-Video aus den Achtzigerjahren)

Aber wirklich, Afghanistan? Extremes Müll-Land. Der religiöse Fanatismus des Nahen Ostens, die Kälte und Ödnis Zentralasiens! *schauder*

Es stört mein KATASTROPHALES Bild von Afghanistan, dass man dort das schöne Persisch spricht. Ein extra aggressives Arabisch wäre passender!

(Abb. Emoji »Squared OK«),  die Kopfhörer sind JETZT kaputt gegangen. Im Sinne von: es kommt keine Musik mehr raus.

@zuidlimburgs Es ist sooo lustig, mit ihnen Musik zu hören! Ich muss die ganze Zeit lachen, weil es so ALBERN klingt!

Habe mir gerade Kopfhörer für 3,99€ gekauft. Es steht nicht mal drauf, welcher Stecker für welches Ohr ist.

@kyliesaysparty Das erste klingt traumhaft, das zweite extremst WIDERLICH. Kinder Schokobons mit Piemont-Kirsche drin, das wäre MEIN Wunsch!

Ich HASSE dm so sehr dafür, dass sie als einzige Snacks Molke-Riegel, Trockenfrüchte etc. im Sortiment haben. Die FALSCHE Art von Snobismus!

Liebe Follischnollis! Kann mir jemand von euch ein GÜNSTIGES TABLET bis 150€ empfehlen? Herzlichste Grüße, Theophilus

Gerade aufgefallen: ich habe KEINE Ahnung, was im Märchen „Dornröschen“ passiert. Wurde mir als Kind einfach nie vorgelesen!

@mitnichten @Die_Begum Weil dieser Kontinent einfach MASSLOS VULGÄR ist?? Antarktis finde ich aber noch schlimmer. Keine Menschen? Albtraum!

@Cuba_Libre_Jr Ah, ein Liebhaber des „schwarzen Kontinents“! Gibt es etwas, das dich an der „Wiege der Menschheit“ besonders fasziniert?

Hier mein Kontinent-Ranking: Nordamerika > Europa > Asien > Afrika > Südamerika >>> Australien. Jetzt ihr!

YES PLEASE!
(Abb. Emoji »Man With Praying Hands« sowie ein Screenshot aus dem Internet: »Australien – Ein Kontinent als nukleare Müllkippe«)

Oh Mann, wie ich das Damenparfum J’ADORE von Dior liebe! Ich wäre soooo gerne eine FRAU, um diesen Duft der Düfte 24/7 an mir zu riechen!
(Abb. Emojis »Nose«, »Top«)

*bereitet seine Leibspeise „Orientalisches Bauernfrüstück“ zu und trinkt dabei ein Glaserl Liebfraumilch*

Was ist eurer Meinung nach die glamouröseste gesetzliche Krankenkasse?

@b_thaler Das Problem ist, dass du dich als reaktionärer Elitist inszenieren willst, aber einfach nur grenzenlos VULGÄR rüberkommst.

@FR31H31T Gesundes Zahnfleisch blutet nicht mal unter Einwirkung von STAHLborsten! Zahnfleischbluten ist ein Problem ungepflegter Menschen.

Die Leute scheinen nicht zu verstehen, dass weiche Borsten Zahnbelag nur VERREIBEN statt beseitigen!
(Abb. 6 Emojis »Face With Medical Mask«)

Ich würde nie jemanden küssen, der Zahnbürsten mit einem Härtegrad unterhalb von „HART“ benutzt!

Wie ich’s einfach liebe, wenn meine Wäsche nach der 3erkombi „Waschmittel, Weichspüler, Bügelwasser“ riecht. Übertriebene SEIFIGKEIT pur!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@mainwasser Ja, mir geht’s ähnlich; ich käme mir auch albern dabei vor, Herzwaffeln zu machen. Als würde ich das ERBE meiner Mutter SCHÄNDEN

@mainwasser Doch doch! Wie magst du deine Waffeln denn lieber? Quadratisch oder rund?

Soll ich mir ein reguläres Waffeleisen oder ein BELGISCHES Waffeleisen kaufen? Meine Präferenz dürfte klar sein… ;-)))

Twitter-Biographien des Grauens.
(Abb. Screenshot aus dem Internet: Twitter-Profil des Twitterers @michiwoell. Auf dem Profilbild ist ein komplett glattrasierter Männerkopf zu sehen. Um den Mund herum stehen Reste eines Vollbartes. Schweres, dabei auf zierliche Weise geschwungenes Hornbrillengestell aus der Manufaktur »Wallrabenstein«. In grau und weiß gestreiftes Hemd mit contrast collar, dunkle Fliege, dunkles Jackett. Die Aufnahme wurde mit einem Hipstamatic-Filter nachbearbeitet. Selbstbeschreibung: »Citoyen, Bonvivant, Savoir-vivre, Politik, Wirtschaft, Social Media…twittere hier privat!…Anglophil!«)

@b_thaler Das waren zwei separate Aussagen. Du bist auch ganz unabhängig davon ein monumentales Würstchen! @mic_ung

@mic_ung Ich liebe, wie @b_thaler offenbar seinen eigenen Namen bei Twitter sucht. Dieser Mensch ist so ein monumentales Würstchen!
(Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«)

Dezember 2015

@marcelmakrele Deine Tweets sind so exTREM traumhaft! Warum folge ich dir nicht schon viel länger?

Liebe Follischnollis, die ihr euch jetzt um mich sorgt: es geht mir GUT! Ich war nur zufällig in der Nähe des (Abb. Emoji »Hospital«) & konnte nicht widerstehen!

Endlich wieder „Krankenhausfraß“, endlich wieder junge Ärzt_innen in ihrer Mittagspause anhimmeln!
(Abb. Fotografie, Aufsicht: Tablett mit Krankenkost (Geriffelte Pommes frites mit Schaschlik und Soße, gemischter Salat mit Körnermix, eine Flasche Coca Cola (0,33 Liter). Im Hintergrund: Tischplatte aus Tablettfarbenem Resopal)

Ob ich im Haus wohl schon als DER SCHEISS TYP DER IMMER NACHTS PFEIFT bekannt bin? Hoffentlich nicht!

Jede Nacht PFEIFE ich mit TAUSEND Dezibel, bis ich um 3 schlafen gehe. Nun bemerke ich: man hört durch die Wände, wenn die Nachbarn husten!

Ob ich wohl je HOMOSEXUELLE kennen lernen werde, deren gedanklicher Kosmos darüber hinausreicht, den CSD POTSDAM zu liken? Ich tippe: NEIN.

Androgynie liebe ich dann am meisten, wenn Frauen aussehen wie sehr effeminierte Männer.

Ich liebe den Oktober, warum? Nun, es ist Kürbissaison und in der Campus-Cafeteria gibt es die KÖSTLICHE Kürbis-Ingwer-Suppe.
(Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

@faulturm Du meinst, ein Ranking der verschiedenen Regionen Niedersachsens? Das klingt in der Tat reizvoll!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Grotesk, an wie viele Bundesländer Niedersachsen grenzt! NEUN! ( Abb. Emoji »Face Screaming In Fear«) U.a. auch die winzige mit Brandenburg, meine liebste innerdeutsche Grenze!

@konsulampulle REWE Bio Streichcreme Linse-Curry 125g werde ich gleich morgen kaufen! Klingt k ö s t l i c h !!!

Ich liebe, wie Wulf Gallert genau so aussieht, wie man sich einen Menschen namens Wulf Gallert vorstellt!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love« sowie ein Screenshot aus dem Internet: »Portrait Wulf Gallert«)

@pfinzent Mir vertraute mal ein anderer, ausreichend alter Twitterer bei einem guten Glaserl Wein an, Helmut Schmidt sei BISEXUELL!

Ich habe dazu nur eins zu sagen: Loki Schmidt war die Musiklehrerin meines Vaters! #MEGAglamour

kp ob ich die LUSTIGEN oder die ERNSTEN Tweets zu Helmut Schmidts Tod mehr hasse

Jetzt bei TV Total: das größte Motorrad der Welt! Ich lache schon, bevor es zu sehen ist!
(Abb. 3 Emojis »Face With Tears Of Joy«)

Oh, wie ich den Exzess HASSE und das Maßhalten LIEBE! Jeder denkende und fühlende Mensch wird mir zustimmen MÜSSEN!

Heute Nacht habe ich geträumt, dass ich den Motor einer Schlagbohrmaschine in meinen Fön einbaue und mir damit die Haare föhne! ¯\_(ツ)_/¯

November 2015

Symbolfoto „Sympathie“.
(Abb. Fotografie des Hecks eines VW Polo, weiß lackiert mit rotem Dach. Auf der Heckscheibe sind untereinander Aufkleber mit folgenden Slogans zu entziffern: »Mongo is keene Frucht!«, »Don’t eat yellow snow«, »I♥Vaginas«, »Lower than your grannies nipples«, »BVB 09«)

Mein Lieblingslebensmittel ist PERSIPAN (Billigversion von Marzipan).

Die Menschen, die ich am häufigsten verwechsle: Tilman Krause, Tillmann Prüfer, Tilman Jens & Wolfgang Tillmans. #DerFeuilletonistischeTweet

Mein Anspruch an Musik: sie hat das exakte Gegenteil von Reggae und Reinhard Mey zu sein.

Kann man sich eine vergnüglichere Dinnerrunde vorstellen als mit Barbara Schöneberger, Guido Maria Kretschmer und Thomas Gottschalk? (Nein!)

@Cuba_Libre_Jr @zuidlimburgs Ja, die Figuren wirken mittlerweile alle total unrealistisch extrem, um für möglichst „krasse“ Gags zu dienen.

@boring_angel Für mich ist der Bruch ziemlich genau 2000. Seitdem haben die Folgen so etwas… Hektisches? Unsouveränes? Schlecht Albernes?

Fakt ist aber: es gibt schon VIELE, VIELE sehr schlechte Folgen, in denen noch Elisabeth Volkmann Marge spricht! #fyi

Viele Deutsche denken ja, die neuen schlechten Simpsons-Folgen fangen mit Anke Engelke als Marge-Synchronisatorin an.

Die Simpsons, aber ohne Kinder, einfach nur Marge und Homer als kinderloses Paar. Würde ich SO WAS VON gucken!
(Abb. Eine Serie von Emojis: 3 »Eyes Full Of Love«, 2 »Television«)

Das wohlige Brummen in der Sakkoinnentasche, wenn @Tiggaente einen während des Uni-Seminars ERBARMUNGSLOS DURCHFAVT!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@mitnichten Ich liebe (Neo-)Klassizismus in Griechenland so sehr! Inception-Architektur pur!

Megaerkältet, mit nassen Haaren & ohne Mantel bei SCHNEE aus dem Haus! Kein Wunder, dass man mich im Volksmund auch „Die dumme Hure“ nennt!

Ich hab bei meinen über 11.000 Tweets bislang IMMER ignoriert, dass wenn man nen Tweet schreibt, im Eingabefeld „Was passiert gerade?“ steht

Habt ihr nen Lieblings-UN-Generalsekretär? Meiner: Dag Hammarskjöld. Diplomat alter Schule pur! Und Flugzeugabstürze sind immer #MEGAglamour

Liebe Follower, würdet ihr, wenn es möglich wäre, eure Existenz rückgängig machen, also so, dass es euch einfach nie gegeben hätte? Ich: JA
(Abb. Emoji »Thumbs Up Symbol«)

Oh Mann ich bin schon wieder krank (krasseste HALSSCHMERZEN (Abb. 4 Emojis »Face With Medical Mask«)). Warum STIRBT mein Körper nicht einfach statt so ein Theater abzuziehen???

@zuidlimburgs Alles Teil ihrer Inszenierung als Wiedergeburt von Rosa Luxemburg! Ich LIEBE diese Frau und ihre radikale Ästhetik einfach
(Abb. 2 Emojis »Man With Praying Hands«)

@whatthefork Nanana! Ich liebe ALLES an ihr, vor allem die wachsfigurenhafte Haut! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Aber für die (Abb. Emoji »Eyes«)brauen war sie in den 90ern noch zu DUMM

eyebrow game 0/10
(Abb. Screenshot aus dem Internet: Sarah Wagenknecht circa 1991. Zwei Finger ihrer linken Hand stecken tief im Gehörgang dieser Schädelhälfte. Sie trägt einen Judoanzug, darauf, Herzseite: ein roter Button der PDS. Nachdenklicher Blick, der von den EKG-haft konturierten Augenbrauen nachhaltig torpediert wird)

@zuidlimburgs Ist doch ein wundervolles Indiz dafür, wie göttlich amerikanisiert deine Heimat ist!

@zuidlimburgs Ich glaube, du kannst dir die Frage sparen, weil wirklich HUNDERT PROZENT der Deutschen à l’Européenne gabeln.

@zuidlimburgs sich gewiss auch ordentlich Geld scheffeln. Aus all diesen Gründen ZWINGE ich dich, NICHT nach China, sondern Japan zu gehen!
(Abb. Emoji »Big Red Circle«)

@zuidlimburgs Dritte-Welt-Land, das Firmen scheuen, sondern eine hochentwickelte Industrienation. Als Ökonom mit Schwerpunkt Japan lässt

@zuidlimburgs Japanisch perfekt? Und immerhin sprichst du ja schon *etwas* Japanisch. 4.: Japan ist ja nicht irgendein obskures

@zuidlimburgs 3.: Mit Japan als Schwerpunkt hast du *wirklich* eine USP. Wie viele Leute sprechen schon Spanisch, Deutsch, Englisch UND

@zuidlimburgs gefragt als Experte für ein Land, für das du eigentlich nur VERACHTUNG übrig hast, inkl. China als Lebensmittelpunkt.
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

@zuidlimburgs Klar kommt es gut, China auf dem CV stehen zu haben, aber etwas Besonderes ist es 2015 wirklich nicht mehr. 2.: du wärst dann

@zuidlimburgs Aber schau mal, das ist wirklich zu kurz gedacht. 1.: Diesem Gedanken „China gehört die Zukunft“ folgen seit Jahren ca. ALLE.

@zuidlimburgs Neiiin, ich gehe jede Wette ein, dass du China hassen würdest! Ist einfach ein unangenehmes Land. Warum denn nicht Japan?

„Lass das mal mit dem Seitenscheitel einrasieren.“ „Nein, das sieht gut aus!“ Und was soll ich sagen: SCHEISSE sieht’s wirklich nicht aus!
(Abb. Emoji »Neutral Face«)

@tschiedem Neinnein, das ist ein GEILER Tipp, süße Cigi! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)  Darauf werde ich „Claudio Effenberg“ gleich ansprechen!

Hoffentlich erwecken diese Plaudertontweets nicht den Eindruck, ich sei in Vorfreude. Ich bin der SCHLECHTESTE Friseursmalltalker DER WELT
(Abb. Emoji »Flushed Face«)

@fruchtschaum Aber hallihallo!

Ich habe auch schon meinen heutigen Coiffeur gestalkt: Claudio aus Brasilien! Ich liebe seine meganatürliche Pose!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love« sowie ein Screenshot aus dem Internet: Portrait eines Mannes mit Bee-Hive, verlegenem Lächeln und grotesk vergrößerter Muskulatur am Bizeps (beidseitig), der in einem drei Nummern zu kleinen, schwarzen T-Shirt posiert. Obwohl das Portrait amerikanisch beschnitten wurde, ist sein Standbein/Spielbein-Game hyperdeutlich lesbar geblieben. Die Aufnahme wurde zudem gekontert, sodass nun die vermeintlich linke Hand, die eine geöffnete Schere nach oben hin weisend hält, auf dem rechten, muskulär vergleichweise grotesk unterentwickelten Unterarm – na ja: nicht eben ruht, aber so ähnlich. Grausame Armbanduhr, vermutlich Breitling oder Fossil. Im Hintergrund das Ambiente eines Friseursalons, komplett mit in Ockertönen gewischten Wänden, blauem Fußboden und dem Trompe L’Oeuil einer schmiedeeisernen Wendeltreppe, die jedoch ins Nirgendwo führt)

Dort wurden, neben reichlich Sekt & finger food auch Friseurgutscheine ausgegeben. Und einen ebensolchen löse ich heute im SALON STRESE ein!

Heute, liebe Follower, werde ich Friseurchen Robby untreu! Warum? Nun: Ich habe mich ja neulich auf dieser Modehauseröffnung eingeschlichen.

@zuidlimburgs Hehe, ja. Ich liebe es, zuzuhören & gleichzeitig dramatisch zu denken: „Wenn ihr wüsstet, welche TRAGÖDIEN in MIR vorgehen!“

@zuidlimburgs Teil meiner Hilfe war, mir seine Geschichten über *girl*induzierten Liebeskummer anzuhören. DAS DÜRFTE DEINE FRAGE BEANTWORTEN

Weil ich ihm bei was geholfen habe, lädt mich heute ein Freund zum Essen ein. Das passiert mir glaube ich zum ersten Mal in meinem Leben! (Abb. Emojis »Heart Decoration«, »Bouquet«)

Ahhh, geschlagene 77 Minuten habe ich gerade mit meiner Mutter („Mami“) telefoniert. Sie ist & bleibt die wichtigste Frau in meinem Leben!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Ich hätte es wissen müssen! Die *Minestrone* von POTTKIEKER ist in Optik und Geruch vulgärer als der deutscheste EINTOPF!
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

Das Wort WERBEFRITZEN hasse ich hingegen zutiefst, weil es diesen wunderbaren Berufsstand in den Dreck zieht! Aber die 140-Zeichen-Grenze zw

Erwähnte ich schon meine Liebe zum Namen von Aldis Dosensuppen-Eigenmarke, POTTKIEKER? Die Werbefritzen-Vorstellung eines DEFTIGEN Wortes.
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Ich nahm ihm das nicht übel, sondern dachte: „Ach, diese alte Marotte macht unsren Leon doch gerade so liebenswürdig!“ & griff beherzt rein!

Heute Nacht träumte ich, mit @konsulampulle in einem Spaßbad zu sein. Er hatte eine Kiste mit Nadeln dabei, ich sollte ständig reingreifen!

Perfekt fände ich’s, wenn die zulässigen Tweetzeichen auf 163 erhöht würden. Ständig haben nämlich meine Tweets zunächst 23 Zeichen zu viel!

Oktober 2015

Ich mach mir jetzt was Lustiges zu essen: Gyros mit Couscous! Weil ich nix anderes mehr im Haus habe, aber auch wg dem REIZVOLLEN KONTRAST!
(Abb. Emoji »Knife And Fork«)

@boring_angel Dann war ich zu arm mir eine neue zu kaufen, aber klassische Zigaretten waren mir schon vergällt. Und seitdem bin ich CLEAN
(Abb. Emoji »Party Popper«)

@boring_angel Lustige Geschichte: mir wurde meine GEKLAUT, wohl weil die Diebe dachten, es sei ein iPhone (die eRoll sieht wie eins aus).

@boring_angel Ach cool, so ein richtig „dickes Ding“, das nicht versucht wie ne echte (Abb. Emoji »Cigarette«) auszusehen! Mit Vanille hab ich auch angefangen :,)

@boring_angel Hast du jetzt schon ne E-Cigi, ääh E-Ziggi gekauft?

@boring_angel Wenn ich dir eine E-Zigarette empfehlen kann: die eRoll! Ich habe mir damit erfolgreich das Schmauchen abgewöhnt.

@zuidlimburgs ¡Dios mío! (Abb. Emoji »Crying Face«) Und wie hat deine Mutter reagiert? Manche Eltern bringen ja ihren Kindern sogar das Rauchen bei!

@zuidlimburgs Aaahh, Mentholzigaretten! Wie „kool“ ist das denn?
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@konsulampulle Voll schööön *__* Wobei ich selbstgedrehte Ziggis halt mehr als alles andere HASSE. Bist du Raucher oder Nichtraucher?

Nur so viel: man musste Prototypen neuer (Abb. Emoji »Cigarette«)-Sorten rauchen und in einen PC eingeben, welche Assoziationen der Geschmack erweckt. BES TER JOB!

Der Höhepunkt meiner Tabakkarriere: in Hamburg habe ich eine Zeit als ZIGARETTENTESTER gearbeitet! (Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«) Aber das ist eigtl ne Story für sich.

@personaldebatte Jaaa! (Abb. Emoji »Eyes full Of Love“) Schön rot halt. Der Spruch „Wer Roth-Händle raucht, frisst auch kleine Kinder“ trifft auf dich ja sicher NICHT zu!

.@tschiedem Hahaha, ein unfreiwilliger Teaser. Im Alter von 16, ausgeschrieben: SECHZEHN.

Nun, ich wusste, dass die Pall Mall eine chice Straße in London ist & liebte den Gedanken, am Kiosk prätentiös „POOOLL MOOOLL“ zu verlangen.

Ich kann ja mal meine Kippenhistorie schildern! Also, im Alter von habe ich das böse Laster begonnen. Meine erste Marke: PALL MALL. Warum?

*kriegt Lust eine ZIGARETTE zu RAUCHEN*
(Abb. 2 Emojis »Cigarette«)

Und da ich mich gegen Begleichung meiner GEZ-Schulden und für #Erzwingungshaft entschieden habe, wird das auch so bleiben!
(Abb. Emojis »Television«, »Raised Fist«, »Lock«)

Geld, gutes Stichwort. Ich habe grad nen Kontoauszug geholt und AAAAAAAHH bin ich gerade STEINREICH! Ich sag nur: weit über 1000€.
(Abb. Emoji »Face With Sunglasses«)

@Die_Begum Vermutlich wie Klassenfahrten. Alles ist eklig & schlimm, aber da man weiß, dass es bald zuende ist, macht’s irgendwie auch Spaß.

@tschiedem So toll auch, wie mein Schufa-Ranking jetzt garantiert im Arsch ist. Ich werde nie auch nur EINEN CENT Kredit gewährt bekommen!

Aber „ganz ehrlich“ - zwei Tage Erzwingungshaft, bis ich dann mit dem Geld rausrücke? Why not? Wäre auf jeden Fall eine Story für die Enkel!

@personaldebatte @Die_Begum Ich hatte mehr auf einen Kuchen mit eingebackener Feile gehofft!

Es wird so prickelnd, aus dem KNAST zu twittern! Meine Nachtportier-Anekdötchen werden verblassen dagegen. #(Abb. Emoji »Lock«)

Ich LIEBE (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Erzwingungshaft! Extreme Zuckermaus!
(Abb. Fotografie eines Schreibens der Gebühreneinzugszentrale, Sektion Leipzig: »Mit diesem Schriftstück wird Ihnen ein gerichtlicher Termin zugestellt. Bei Nichteinhaltung droht Erzwingungshaft. Dies bitte ich zu beachten.«)

Glaube Max Goldt erwähnte mal, dass „cool“ in den 70ern von Jugendlichen ironisch als Mottenkistenbegriff d. Beat Generation verwendet wurde

Einfach klasse, wie lange der Begriff „cool“ schon als Jugendwort der deutschen Sprache überdauert, ohne sonderlich angestaubt zu wirken!

Also ich habe gekündigt, just to be clear. Diese TEUFLISCHEN Arbeitszeiten können mit noch so viel #MEGAglamour nicht aufgewogen werden.

Genau genommen ein leckeres Soljanka-Süppchen. Gehe ich jetzt noch in die hoteleigene Sauna? Och ja. Gefeuert werden kann ich ja nicht mehr!

An meinem vorletzten Hotel-Arbeitstag hat meine Dreistigkeit neue Dimensionen erreicht: habe mir mit Zutaten aus der Küche Essen geKOCHT!

So lustig, wie ich dachte: „Wenn ich erst mal alleine wohne, lade ich bestimmt ständig Freunde in meine Wohnung ein.“ PUSTEKUCHEN!

*leidet akut unter Amöbenruhr*

@Tiggaente *einen unruhigen Schlaf*

@Tiggaente Ah! Na gut, also dann will ich mal deine Frage beantworten: bei 60° wird meine vollgeBLUTETE & -geKOTZTE Bettwäsche immer sauber.

@Tiggaente LIEBE! (Abb. 2 Emojis »Eyes Full Of Love«) Das ist allerdings ein Weichspüler, kein Waschmittel. Wenn du es nur mit FriMo wäschst, wird’s gewiss nicht sauber.

@zuidlimburgs Das ist ja das Geile, dass sich die Wirkung v Retard-Tabletten über Tage aufbaut, und der Effekt dann umso befriedigender ist!

Gibt es hier eigentlich dezidierte Meinungen zum Thema *Senf*? Ich habe jedenfalls eine: LIEBE! Das „gelbe Wunder“ esse ich gern und häufig!

Penne Arrabiata mit SCHINKEN und ERBSEN? Wird dieser Lieferservice von Margot Honecker betrieben oder was?

Hahaha, im Staubsaugerladen in meiner Lieblingsmall hat gerade ‚ne Verkäuferin mit einem Staubsauger den Laden durchgesaugt. LACHKICK
(Abb. 2 Emojis »Face With Tears O f Joy«)

(Bei Android sieht das Teufel-Emoji nicht lustig wie bei Apple aus, sondern FURCHTBAR & GRAUSAM! Freikirchler erwartet der ANDROIDTEUFEL! (Abb. Emoji »Devil«))

Nur eines scheue und hasse ich wie der Teufel das Weihwasser: FREIKIRCHEN! Größter Abfall auf Gottes Erden und sicherer Weg in die HÖLLE!
(Abb. Emoji »Devil«)

@the_maki Nachvollziehbar. Aber aufpassen, dass die innere Geschmackspolizei nicht zur totalitären GESCHMAPO goldtesker Ausmaße heranwächst!

@mitnichten Ich habe nicht die geringste Abneigung gegen Köln! Den Kölner Damen und Herren wünsche ich ein herrliches Leben ohne mich! :)

Sagen Taucher ernsthaft „Gut Luft“ zueinander?
(Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«)

Wo geh ich denn mal dinieren: McDoof oder Asiate? Eigentlich kann ich mir keins von beidem leisten. Aber ich esse sooo gern außer Haus!
(Abb. Emijis »No Entry«, »House Building«)

Herrjemine, bei Galileo geht’s um Käseherstellung. Wissen die nicht, dass ich Käse VERABSCHEUE???
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

Oh Gott, KOCHDUELL! Wie konnte ich die Existenz dieser TRAUMsendung vergessen? Der Beweis, dass VOX schon in den 90ern der beste Sender war.

Ach Mann, ich hasse es, nach 2010 entstandene TV-Sendungen zu gucken. Wenn ich zeitgenössische Ästhetik will, GUCK ICH HALT AUS DEM FENSTER

@konsulampulle Hahaha, awww! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Das Foto von deinem Opa ist übrigens GEIL. Hast du eigtl. familiäre Verbindungen nach „Frau Holle“ (Holland)?

@gamepaddy Warum es mehlig kochende Kartoffeln überhaupt GIBT, wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben. Festkochend, festkochend, festkochend!

@zuidlimburgs Per Aufzug ganz in die Nähe des Events, dann selbstbewusst lächelnd an den STIEREN vorbei. #ICHBINSOSTOLZ!!!!!!

Bin drin (Abb. 2 Emojis »Face With Sunglasses«) hahaha ich liebe mich
(Abb. Fotografie. Unscharfe Aufnahme der Rückenansicht eines Pulkes blondierter Frauen mit Pferdeschwänzen, aber auch ohne, die sich um eine Kreisförmige Bühne drängen, auf der ein bekleideter Kontorsionist auftritt)

@zuidlimburgs Mein Plan zur Zeit: die Türsteher VERGIFTEN. Sag Bescheid wenn dir 1 besserer einfällt

@marleneess Jaaa! Jetzt wünschte ich, ich hätte weibliche Reize um den Türsteher zu becircen.
(Abb. Emoji »Crying Face«)

Aaaaahh fuck, das ist härter als die *~*bErGhAiN*~*-Tür. An jeder Rolltreppe STIERE mit Gästeliste

In meiner Lieblingsmall ist JETZT Sekteröffnung eines Modeladen. Ich behaupte: ich bin elegant genug gekleidet, um mich da einzuschleichen!

Wenn mir jeder Follower 48 Cent schenkt, habe ich die 250€ zusammen, der GEZ-Beitragsservice per GERICHTSVOLLZIEHER von mir verlangt!
(Abb. Emojis »Neutral Face«, »Revolver«)

Mein riesiges Interesse an Parteipolitik & Wahlen ist der größte Schandfleck meiner Biografie. Aber ist halt so. Die CANAD Election Oct 19:
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@zuidlimburgs Ah, wie schön! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Ist ein alter Traum von mir, mal Megaperls Color zu benutzen. Kann mir leider nur No Name (G&G halt) leisten
(Abb. Emoji »Neutral Face«)

Haha, Netto ist soooo ein irrer Laden. Im Gegensatz zu Aldi ist die UltraBillo-Ästhetik ein AUGENSCHMAUS
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Hier im Netto gibt es nur noch laktosefreien Joghurt. Ich will aber nicht auf Laktose verzichten. Ich LIEBE Laktose! >>>:-(((

Wie diese Provinzmuttis alle Sonnenblumen und Teddys an Flüchtlingskinder verteilen. Mega naiv, aber halt auch einfach mega mega süß!

Also ich kann mir nicht helfen, zum ersten Mal in meinem Leben finde ich Deutschland irgendwie ein ziemliches Zuckermausland!

Ich empfinde nichts als PHYSISCHEN EKEL für den Geruch von Sommerregen auf Asphalt.

September 2015

Irgendwie finde ich’s eher schmeichelhaft, von Mücken gestochen zu werden. „Die ernährt ihre Kinder mit MEINEM BLUT? Na dann bon appétit!“☺

Urlaub machen, wo andere wohnen (Pinneberg)

@zuidlimburgs Das Wort „Knesebeck“ fand ich immer lustig, genau wie alle Worte, die mit „Kn-“ anfangen („Knast“, „Knauf“, haha!)

@zuidlimburgs Haha ahhhh, deine Wissbegierigkeit ist so niedlich! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Ich weiß es nicht mehr, passierte auch im Reeperbahn-McDoof.

Ahhh, meine Gesichtscreme hinterlässt ein ganz taubes Gefühl auf den Lippen, wie gutes KOKS! (Abb. 2 Emojis »Eyes Full Of Love«) (L’Oreal Men Expert Hydra Energy oder so)

Ziemlich unreiner Schüttelreim: „Sarkozy, park‘ um! / Kaposi-Sarkom“

Nach einem anstrengenden Arbeitstag diesen Tweet genießen - für viele Menschen ist das auch ein Stück Lebensqualität!

@whatthefork @zuidlimburgs Du dürftest ALLES essen, liebste Whatthefork! Sogar, äh, Hundefutter!

@zuidlimburgs Ahhh sorry, ich weiß auch gar nicht, was diese unangenehme Reply sollte. (Abb. Emoji »Crying Face«) Es wäre MEHR ALS legitim, NUR Babynahrung zu essen!

@zuidlimburgs Sag bitte nicht, dass du zu den „quirky“ Leuten gehörst, die gerne Babynahrung essen.
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

@zuidlimburgs Confession: Ich kopiere Tweets manchmal erst in WhatsApp, weil die Emoji da in Apple-Design angezeigt werden.

@gruenbraun Da kriegt man ja vom bloßen Klang der Worte einen Fressflash! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Bon appétit!

Das Phänomen „Hass auf schlecht funktionierende Technik“ ist nahezu verschwunden. Alles ist halt ECHT mega benutzerfreundlich geworden!

#extremenutte, neuer Lieblings-Hashtag. Liebe Twitterfrauen: bitte fasst ihn nicht als misogyn auf! Er beleidigt Menschen ALLER Geschlechter

@zuidlimburgs Meine Mutter sagte: „Nichts gegen Nutten!“ Wenn du mich fragst, die BESTMÖGLICHE Replik!
(Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

„Diese Wespe ist so eine extreme Nutte!“, sagte ich vorhin zu meinen Eltern, als eine nicht von meinem Getränk abließ.
(Abb. Emoji »Flushed Face«)

@gruenbraun Das kommt vor! Aber meine liebsten Lachflashs hole ich mir natürlich bei Twitter! #(Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«)
Hmm, ich bekomme etwas Lust, mal wieder zu KIFFEN. Ich krieg davon immer ein machtlos-ausgeliefertes Gefühl. FURCHTBAR, aber auch REIZVOLL
(Abb. Emoji »Smiling Face With Sunglasses«)

@zuidlimburgs Hahaha! That’s true / c’est vrai / das ist wahr!

@zuidlimburgs Puh, nicht so richtig! Er war halt SECHZEHN Jahre Kanzler, ich glaube alle sind noch ein bisschen genervt von seiner Präsenz..

@zuidlimburgs Oh Gott, das war nicht „politisch gemeint“! Ich habe NIX gegen Helko. Ging nur um die Albernheit einer ERFUNDENEN Todesmeldung

Saumagen (Helmut Kohls Leibspeise) oder Schweinenasen aka „Schnüffel“ (Kurt Becks Leibspeise) - was ist wohl deliziöser? Ich denke Schnüffel

@Tiggaente dickebuerste53.de! Haha sorry ich bin heute sehr ALBERN

@Tiggaente Kann es auch noch nicht fassen.. Aber er war ja am Ende doch sehr von seiner Krankheit gezeichnet. R.I.P., Kanzler der Einheit!
(Abb. Emoji »Baby Angel«)

Oh Mann, Helmut Kohl ist tot (gestorbem)! Traurig!!!
(Abb. Emoji »Crying Face«)

Oh, der korrekte Markenname lautet „Yes Torty“. Das klingt aber sehr, äh, camp! „Yes Torty - die wahrscheinlich campeste Praline der Welt.“

„Milka Tender“ und „yes“ - mit Abstand meine Lieblingsschokoriegel!

@zuidlimburgs Als Traditionalist weigere ich mich, die neureichen Tigerstaaten als 1ste Welt anzuerkennen! Ausnahme Südkorea, wegen Politik.

@Die_Begum Ist halt die Frage, ob Blockzugehörigkeit im KK od. Lebensstandard als Kriterium dient. Wobei die TUR ja auch nicht BETTELARM ist

Japan und Israel sind sie beiden einzigen nichtchristlichen Erste-Welt-Länder, oder? Wie hübsch! Japano-Israeli wär ‚ne prickelnde Kombi!
(Abb. Emojis »Six Pointed Star With Middle Dot«, »Large Red Circle«)

Hahaha, als Kind habe ich nie kapiert, dass sich Windräder drehen, weil halt der Wind bläst. Ich dachte: ein eingebauter Motor treibt die an

Keine Ahnung, was eine Garnisonsstadt ist, aber Potsdam wirkt EXAKT wie eine - ehemalige! - Garnisonsstadt.

Wie absurd es ist, dass auf der Google-Startseite der „Auf gut Glück!“-Button so prominent plaziert ist, obwohl ihn NIE jemand nutzt.

@boring_angel Meinst du, Sevilla „legt noch ein Ei in den Korb“ (eben ausgedachtes Synonym für „Tor schießen“)? Ich sage: ja.

@zuidlimburgs Ja, ich muss auch jedes Mal lachen, wenn ich es mir vorstelle! # (Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«)

Ich bin ja nach wie vor der Meinung, Fußball sollte mit den gleichen Regeln, aber MINDESTENS zwei Bällen gleichzeitig gespielt werden.

@zuidlimburgs Edler Wespenhassgrund! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Mir taten sie lange leid. Mein Bruder hat mal eine mit nem Messer zerschnitten, da habe ich GEHEULT
(Abb. Emoji »Loudly Crying Face«)

Wie ist hier eigentlich so die Meinung zum Thema „Wespen“? Geht der Trend in Richtung Zu- oder Abneigung?

Am meisten liebe ich mich, wenn ich Robby mit Komplimenten UNTER DRUCK SETZE! (Abb. Emoji »Smiling Face With Horns«) Heute z.B.: „Man merkt, dass du Präzisionsarbeit leistest.“

Heute geht’s endlich mal wieder zu Friseurchen Robby. ACHT Wochen war ich nicht da. (Abb. Emoji »Tired Face«) Ich sehe schon aus wie Räuber Hotzenplotz!

@kyliesaysparty Bald werde ich mal ein Reis-Nudel-Kartoffel-Ranking initiieren
(Abb. Emoji »Thumbs Up Symbol«)

@kyliesaysparty Guten Hunger wünsche ich! #REIS

Oh Mann, ich bräuchte vielleicht 2 Mio. €, um mir ein Leben zu leisten, das NUR aus „ChaFrü“, „OpSta“ und „WalSel“ besteht. Lebenstraum!!
(Abb. Emojis »Eyes Full Of Love«, »Crying Face«)

„Champagnerfrühstück“, „Operettenstaat“ und „Walzerseligkeit“ - keine Worte geben meine Vorstellung von einem perfekten Leben besser wieder!

Beim Fahrradfahren bin ich hingegen der Inbegriff von „slow cycling“, hehe. Zum Glück fahre ich so gut wie NIE Fahrrad.

Ahh ich hasse wie ich einfach der Inbegriff v. „rapid cycling“ bin. Vor ner Stunde? Lag ich SUICIDAL im Bett. Jetzt? QUIETSCHVERGNÜGT!

Das habe ich eigentlich nur getwittert, weil ich schon den ganzen Tag die megaalberne Formulierung „guter Draht“ verwenden wollte!!!

Als Gefängnisinsasse würde ich versuchen, sowohl zum Wachpersonal, als auch zu den Mitgefangenen einen „guten Draht“ zu haben! #TheMediator

Sie kriegt eh ständig Geschenke von Patienten, v.a. osteuropäischen, die glauben, das deutsche Gesundheitssystem beruhe auch auf Bestechung.

Ein Patient schenkte meiner Mutter - beruflich DENTISTIN - mal „Zahnpasta“, Nudeln in Zahnform. Wir haben sie laut lachend gegessen!

@whatthefork Ahhh, die allerlängste Praline der Welt! Köstlich sieht die aus.Bitte hab‘ sie bei meinem Feldkirch-Besuch vorrätig!

@whatthefork Torino ist mir leider unbekannt. Vermutlich etwas Helvetien-spezifisches?

Zahnpasta: elmex. Margarine: Deli Reform. Habt ihr auch solche Eltern-Produkte, die ihr immer noch kauft?

Es gibt genau zwei Produkte, bei denen ich mich nicht vom Kaufverhalten meiner Eltern emanzipieren kann: Zahnpasta und Margarine.

@eva_meine @zuidlimburgs Hast du das verstanden, liebe Eva? Ist dein Deutsch so gut? Oder sagst du einfach nur so „stimmt“? BESOS von BÜRSTI

@zuidlimburgs Ich dachte das wäre Absicht. Im Sinne von „es“ statt „man“, weil es ja das Gehirn ist, das sich über sich selbst wundert! Haha

@zuidlimburgs @fastkopflos „es sollte sich eher wundern“ Haha, sehr gut!

„Percolate“ - dieses Wort war mir unbekannt. Albern und gut! Als hätte man IRGENDWELCHE Silben aneinandergehängt („Kneparute“, „Tolmawite“).

@boring_angel (Allerdings ist das Waschmittel in diesen XXL-Packung qualitativ minderwertig, da mit Trockenmitteln gestreckt. Ich rate ab)

@henscheck @personaldebatte Hahaha, ich LIEBE (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) es so sehr, wenn meine Hosentasche Tweets schreibt!

@zuidlimburgs Haha, spielt das auf einen Tweet von mir an? Du kennst die ja besser als ich. <3

Ich bin auf jeden Fall der aufdringlichste Kellner („Für Sie alle noch ein Doppelkorn?“)
(Abb. 3 Emojis ”Eyes Full Of Love«)

Haha, die SCHMIERIGE SERVILITÄT, mit der ich bei jeder Bestellungsentgegennahme eine Verbeugung andeute, ist echt nicht mehr schön!
(Abb. Emoji »Revolver«)

Heute kellnere ich auf einer Hochzeit (gibt FETT CASH (Abb. 3 Emojis »Banknote With Euro Sign«)). Das Motto #MEGAglamour
(Abb. Fotografie eines selbst bemalten Leintuchs, rotes Herz, darauf verstreut die Worte »Atemlos«, »durch die« und, größer »Ehe«)

@Die_Begum Naja, ich fand ihn immer zu „hemdsärmelig“, den lässigen Macher gebend. Aber mit deiner Wiesn-Geschichte ist er rehabilitiert!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@Die_Begum Von den Männern finde ich Gunter Sachs am anstrengendsten. (Abb. Emoji »Face With Medical Mask«) Wirkt so richtig wie ein Deutsch-Deutscher, der auf Playboy macht.

Ich verstehe nicht, warum SKIFAHREN im Jetset so beliebt ist. Man friert und schwitzt zugleich, wie unglamourös ist das bitte

@FR31H31T Das wollte ich nicht! Du hast ja UNS, deine INTERNETFREUNDE!!! *streut versehentlich noch Salz in die Wunde*

@FR31H31T Bist du in dem Restaurant eigentlich schon als „Der einsame Fotograf“ bekannt?

@zuidlimburgs Aww, danke! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Und du ein Traumschüler!#NurEinsen

@zuidlimburgs Aber Gelöbnis war Gelöbnis, und so baute man halt DIREKT VOR HAMBURG noch eine Stadt und nannte sie augenzwinkernd Altona. FIN

@zuidlimburgs er fiel schon unmittelbar vor dem Hamburger Stadtwall hin - das war „allzu nah“, oder ALTONA, wie man auf Plattdeutsch sagt.

@zuidlimburgs … zu verbinden, befahl ihm, herumzulaufen und wollte die Stadt dort erbauen, wo er zuerst auf die FRESSE fiel. Problem:

@zuidlimburgs *Räusper*: reiche Hamburger Kaufleute wollten eine neue Stadt gründen. Nur: wo? Man entschied sich, einem Bettler die Augen…

@zuidlimburgs Kennst du die Geschichte zum Ortsnamen? In der 5. Klasse habe ich mal ein Referat darüber gehalten!

Übrigens habe ich endlich einen Weichspüler gefunden, der den hohen Ansprüchen meines Riechorgans gewachsen ist!
(Abb. Fotografie einer Flasche Weichspüler der Marke Vernel in der Duftrichtung »Frischer Morgen«. Im Hintergrund Bedienelemente einer Waschmachine, Toplader des Herstellers Bauknecht.)

Ich LIEBE (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) das „intrusive R“ im Englischen. NaTÜRlich spreche ich „law and order“ wie „Lauren Dawda“ aus!
(Abb. Emoji »Mouth«)

@zuidlimburgs (Abb. 3 Emojis »Neutral Face«) Ist aber bezeichnend für Schweden. Die haben wohl eine KRASS restriktive Drogenpolitik (Drogen gelten als „unschwedisch“).

Ich wüsste so MEGA gern, wie man in Skandinavien über die Niederlande denkt! Weil „Skandi“ & „Nedi“ ja ähnlich und unähnlich zugleich sind.

*gönnt sich noch ein herrliches Glaserl Aperol Spritz aus der Hotelbar*

Ahhh, ich stalke ja alle meine Gäste, und der, der mich als Student betitelt hat, ist offenbar ein SKANDALARZT aus NRW! So viel Liebe!
(Abb. Emoji »Throbbing Heart«)

Wie ich mich bei diesen Temperaturen schon freue, gleich ein paar Gläser herrlich kühlen Weißwein aus der Hotelbar zu trinken! #ńąčhťpøřțïêř

Whisky - das stilloseste Getränk des Planeten. (Abb. Emoji »Put Litter In Its Place«) Ich würde eher Berentzen Apfelkorn trinken als einen herrlich torfigen Whisky für 100€.

@Die_Begum „Photographic print of woman protecting a pile of sponges“ (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Das hätte echt ebenso gut mein Profilbild werden können. ((Abb. Emojis »Hundred Points Symbol«, »Negative Squared Capital Latin O«,) Dank!)

Ich entscheide mich immer für die Ausgabe eines Buches mit dem hässlichsten Coverdesign, um ja nicht der Bibliophilie verdächtigt zu werden.

Eindruck: in ostdeutschen Clubs tanzen alle mit dem Gesicht zum DJ. In westdeutschen Clubs tanzen alle „irgendwie“.
(Abb. Emoji »Dancer«)

August 2015

Das Etablissement, in dem ich mich z.Zt. aufhalte, hat die Toilettenkategorien „Unisex“ und „Frauen*Lesben*Trans*Inter“.

@gloiman Ja, dieses mediterrane Flair ist schon einmalig. Göttingen ist wie Tel Aviv - Kassel wie Jerusalem, könnte man sagen.

Die göttinger Studierenden sind ja *ein Traum*! Viel besser, als ich dachte. Hip & chic? Hier kein Widerspruch. (Abb. »Thumbs Up Symbol«) Erinnert mich an Tel Aviv!

Ahhh weil die Anschlüsse zu kurz sind, muss ich die Waschmaschine jetzt FALSCHRUM ins Bad stellen. Meine Wohnung wird immer alberner!

@zuidlimburgs Danke! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Ein Bericht folgt. ¿Sagt man „lavadora“ in Spanien und „lavarropas“ in Zuid-Amerika?

Naja aber Quatsch, meine Mutter hat 30°-Wäsche immer mit 800 U/m gewaschen und da hat alles immer nur GEDUFTET!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Ich muss aber gestehen: die 1000 Umdrehungen/m. ärgern mich. Befürchtung: die Wäsche kommt zu nass aus der Maschine & beginnt zu „riechen“
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

Liefermodus: ein junger Herr hat sie ALLEINE auf seinem RÜCKEN in den 3. Stock getragen. „Reife Leistung!“, habe ich ihm anerkennend gesagt.

@boring_angel Ja, Waschmaschinen eignen sich mit ihrem schönen *Trommelfenster* (Fachsprache) soo perfekt als Design-Ikonen!

@boring_angel Ein „heißer Ofen“! :-) Meine ist ja auch von Bauknecht. Aber drei Wollprogramme - da kann ich nicht mithalten!
(Abb. Emoji »Thumbs Up Symbol«)

@nebengleis @boring_angel Für Handtücher soll man auch keinen Weichspüler verwenden, das vermindert deren Saugkraft! #(Abb. Emoji »Graduation Cap«)

@boring_angel Das Aufregende ist halt: ich kriege morgen eine nigelnagelneue Waschmaschine geliefert! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Also Wäschecontent hoch 1000 ahead.

@boring_angel Hast du Sagrotan eigentlich überhaupt mal ausprobiert? (Nicht, dass ich diesen DRECK für gutes Waschmittel halten würde)

@zuidlimburgs Aww, das freut mich! Bitte mach‘ eine kleine Review in Tweetform nach der ersten Wäsche! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@zuidlimburgs Und jetzt meine Empfehlungen. Für weiß: Ariel Actilift Compact. Für bunt: Persil Megaperls Color ODER Gut&Günstig Color Plus.

@zuidlimburgs Oh ZUIDI! Ich sterbe vor Unglück! Dein schönes blaues Sweatshirt! Du brauchst schon zumindest eins für weiß und eins für bunt.

@zuidlimburgs Also handelt es sich um Vollwaschmittel (für Weißes) oder Colorwaschmittel? Da muss man nämlich differenzieren!

@zuidlimburgs Das Flüssige, genau. Nee, das ist extrem GEIL für die Kleidung. Dafür aber extrem SCHLECHT für die Natur! *lacht hämisch*

Oh Mann, wie ich es einfach nicht abwarten kann, morgen bei Rossmann oder Müller sämtliche Weichspüler-Sorten zu „beschnuppern“!
(Abb. Emojis »Nose«, »Squared Cool«)

Ab sofort werde ich IMMER den gleichen Weichspüler kaufen, um einen Kleidungs-Trademarkduft zu entwickeln, der alle Leute an mich erinnert.
(Abb. Emoji »Sparkling Heart«)

Ich LIEBE es, Telefone als „Apparat“ und „telefonierend“ als „am Apparat“ zu bezeichnen. So göttlich altmodisch!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@Cuba_Libre_Jr Schleswig-Holstein, wie es leibt und lebt! #rotklinker #schmotschminker

@boring_angel Hochparterre ist so toll! Ich wohne gerade zum ersten mal nicht „HoPa“ und vermisse es *mega*!

@gruenbraun Ahh, Erinnerungen an meine Kindheit! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Wohnt gegenüber ein Friseur? So eine perfekt gestutzte Hecke hab ich ja noch nie gesehen!

@zuidlimburgs Deine viel traumhafter! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Ist das ‚ne Kirche vor deiner Haustür? Wie aufregend! So ist ein Leben im Einklang mit Gott möglich!

Liebe Follower, wenn ihr Lust habt: macht ein Foto aus einem Fenster eurer Wohnung auf die Umgebung! (Abb. Emoji »Camera«) Ich fange an: (Abb. Fotografie. Die Aufnahme zeigt aus der Perspektive des ungefähr vierten oder dritten Stockwerks eines Altbaus um 1905 heraus einen Straßenzug, der mit unspektakulär oder gesichtslos beschrieben werden könnte. Eine Baustelle (Gleisarbeiten) an der Kreuzung zweier Straßenbahnlinien im Zentrum des Bildes. Dort ist auch der einzige Passant zu sehen.)

Auf dieser Party fangen schon wieder alle an, meinen Namen „scherzhaft“ französisch auszusprechen. Womit habe ich das nur verdient? WOMIT?
(Abb. Emoji »Tired Face«)

So, HEUTE gilt’s: HEUTE werde ich endlich „La Boum - Die Fete“ gucken. Zum Feierngehen bin ich eh zu pleite. Wie herrlich das einfach wird!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

„Das Magazin für Frauen, die sich für Frauenliebe interessieren“ Okay, ich erfülle ECHT zu wenige Kriterien, um als Käufer infrage zu kommen

@zuidlimburgs Kitze, awww, wie süß ist das denn? (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Ich ster-be!! (Abb. Emoji »Mouse Face«) (Bambi ist ein Kitz, in Berlin gibt es *leider* nur Kieze (Abb. Emoji »Face With Medical Mask«))

@zuidlimburgs Aw, geht mir aber ebenso. Wir können diesen Modus d. morgendlichen Mahlzeit ja „Belgisches Frühstück“ taufen, das klingt edel!

@Unmanierlich Gut so! Getreu dem alten Motto „Frühstücke wie ein Kaiser, iss zu Mittag wie ein Kaiser und zu Abend wie ein Kaiser“, hehe.
(Abb. Emojis »Knive and Fork«, »Eyes Full Of Love«)

Davon bin ich aber noch weit entfernt. Bei mir gibt’s jeden Morgen KLEBRIGSTE Cerealien und dazu ‚nen Apfel, ebenfalls süß. (Abb. Emoji »Red Apple«) Und bei euch?

Einen wirklichen Grund, sich alt zu fühlen, hat man, glaube ich, bei erfolgter Umstellung der Frühstücksroutine von süß auf herzhaft.

OMG die Zitronen-Sahne-Rolle v. Coppenrath & Wiese ist ein GEDICHT. Am liebsten äße ich sie wie ‚nen Schokoriegel!
(Abb. Emojis »No Entry«, »Knife And Fork«; sowie eine Fotografie der Umverpackung einer Sahnerolle, Geschmacksrichtung »Zitrone« der Conditorei Coppenrath & Wiese)

@zuidlimburgs Ja, 100% same! Weinen macht bei mir irgendwie explosiv ein Gefühl greifbar, das latent immer vorhanden, aber unzugänglich ist.

@whatthefork Aww, gut so! Eher alleine oder in Gegenwart anderer?

@kyliesaysparty Ja, Hilflosigkeit, klassischer Wein-Trigger! Deshalb weinen ja Babys auch so oft, weil sie halt ständig hilflos sind.

@floureszent Und denkst du dann „Ich würde jetzt gerne weinen“, oder macht es dir nichts aus, nicht gut weinen zu können?

Was mich zur Frage aller Fragen bringt: Liebe Follower, seid ihr nah am Wasser gebaut, oder weint ihr selten, nie gar?

Naja die Alzheimer-Geschichte ist noch nicht ganz geklärt. Die Pietät verbietet es (vorerst), mehr darüber zu twittern…

@GabrielBerlin Als ob ich das meinen geliebten Followern verschweigen würde!

Zuerst wegen eines süßen Videos (nicht das von @cigimaus lach), dann weil ich fälschlicherweise glaubte, meine Ex-Kinderfrau habe Alzheimer.

„Heiliger Strohsack“, ich habe heute ZWEI MAL geweint!
(Abb. 2 Emojis »Crying Face«)

„Rummachen“ ist so ein seltsames Wort. Als wäre der Vorgang so skandalös, dass man ihn nur so verhüllend-unspezifisch bezeichnen könnte.

@zuidlimburgs Ja! Welches Land den perfekten Orientalisierungsgrad hat, das frage ich mich ständig. Vielleicht tatsächlich Belgien…

Er war auf jeden Fall „gut drauf“ & in Begleitung eines Typen in einer Art altmodischem Badeanzug. Gesprächsstoff für den nächsten Termin!
( Abb. Emoji »Mouth«)

A propos „frech durchgestuft“, ratet mal, wen ich gestern im Club getroffen habe. Ganz recht: FRISEUR ROBBY!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

„Die Büchse der Pandora enthielt […] alle der Menschheit bis dahin unbekannten Übel wie Arbeit, Krankheit und Tod.“ Haha ja, das trifft’s

Aber: er hat ganz begeistert gelacht, ein Lachen, das sagte: „HA, aber GENAU SO! Unsere BÜCHSE! (Abb. Emoji »Face With Tears Of Joy«)“ Ich googele jetzt mal die Bedeutung…

Ich habe grad die Hotelsoftware gegenüber einem Kollegen als „Büchse der Pandora“ bezeichnet. Problem: ich habe KEINE Ahnung, was das heißt.

Meine Madeleines: die Gerüche früher benutzter Haargel/-wachs/Pomaden-Marken. Ich werde sie im Folgenden chronologisch aufzählen:

@zuidlimburgs Langweilige Anekdote: in meinem Grundschulatlas stand „DR. Kongo“, weshalb ich dachte, man spreche das Land „Doktor Kongo“ aus

Ohgott Kabul sieht aber auch extrem zermürbend aus. Ich hasse Freiburg und Kabul soooo sehr!
(Abb. Fotografie einer Hanglage Kabuls)

@zuidlimburgs Ich war auch noch nie da, aber ich weiß dass ich es hassen würde. Die beste Stadt nahe Frankreich ist das herrliche Karlsruhe!

@dickebuerste53 Freiburg-Vauban: für viele ein Feindbild. Für mich AUCH! Lieber würde ich nach Kabul ziehen!
(Abb. Fotografie. Die Aufnahme zeigt eine Siedlung aus Mehrfamilien- und Mehrgenerationenhäusern mit verschiedenfarbigen Fassaden und umlaufenden Balkons im Freiburger Stadtteil Vauban. Im Hintergrund ein bewaldeter Hügel sowie dunkelgraue Regenwolken.)

Meine Meinung ist unumstößlich: Schwaben >>> Baden. Schwaben genussfeindlich? Freiburg ist ja wohl die genussfeindlichste Stadt der Welt!

Okay, die Chicken Wings von McDonalds schmecken halt einfach, als hätten die Hühner in einem KLO gelebt. (Abb. 3 Emojis »Face With Medical Mask«) Nie wieder, liebe „Fofos“!

@zuidlimburgs Man kann dem Vertrag von Versailles wirklich nur danken, dass er Eupen-Malmedy Belgien zugesprochen hat! Köstliche Region!

Bin echt schon gespannt, ob ICH vielleicht eines Tages der älteste Mann der Welt sein werde! Meine Vermutung ist aber: nein.
(Abb. Emoji »Older Man«)

Haha, jetzt muss ich über die Vorstellung lachen, wie das Motorrad in meine Wohnung fährt. Danke liebes Motorrad fürs Amüsement!
(Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

(Motorräder EKELN mich so wahnsinnig!)

Das Motorrad unter meinem Fenster hat gerade so laut beschleunigt, dass ich kurz dachte, es fährt in meine Wohnung (ich wohne im 3. Stock).

@zuidlimburgs Ist wirklich ein spannendes Thema! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Die Psychologie dahinter: sehr abgründig! (Ich habe mich bei „Sugar“ NATÜRLICH vertippt)

@zuidlimburgs Ja, mir bekannt, allerdings mehr als „Suggardaddy“-Phänomen („yeah I love you, now buy me things“). Naja: zu pikant für TW!
(Abb. Emoji »Say No Evil«)

@zuidlimburgs Aww! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Aber ich habe es noch nicht ganz verstanden. Woran würdest du dich nicht „anhängen“? An den „MILF„-Hype?

@floureszent @zuidlimburgs Also findest du *jegliche* Väter „(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)“? Ich finde, glaube ich, etwa 0,6% aller Väter „(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) „…

@zuidlimburgs „Anhängen“? Ah, endlich machst du mal einen Fehler im Deutschen! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Meinst du „anschließen“, im Sinne von „zustimmen“?

@zuidlimburgs … ist der Terminus „Mom“ mehr zufällig gewählt?

@zuidlimburgs Oh, gerne! Ich finde es auch nicht sehr appetitlich. (Abb. Emoji »Face With Medical Mask«) Meinst du denn, diese MILF-Sache hat etwas offen Ödipales oder…

Ich würde zu gern mal „In dieser Familie wird ja alles totgeschwiegen!“ sagen, aber bei uns wird leider fast gar nichts totgeschwiegen. :-(

Ich liebe, wie sich seit einigen Wochen sämtliche meiner Personalised Ads ums Thema „Diabetes-Blutzuckermessgeräte“ drehen. #blutzuckermaus

Welcher Wunsch ist wohl stärker: dass das alte Bild Like Nr. 100 bekommen möge, oder dass das megadelikate 101/99-Verhältnis gewahrt bleibe?

Ein fb-Freund von mir hat zwei Profilbilder: sein aktuelles hat 101 Likes, sein altes 99 Likes.

Haikus sind für mich EXTREMER Abfall.

@zuidlimburgs Hmmm… Schon eher Kohli. Das köstlich prickelnde Geräusch verstärkt meinen Durst immer noch um den Faktor 1000. Und du?

@zuidlimburgs Ja, ach, das zarte Evian-Rosé mit den taubenblau getupften Bergen… Flaschenästhetisch der klare Gewinner.
(Abb. Emojis »Artist Palette«, »Eyes Full Of Love«)

@zuidlimburgs Destilliertes Wasser, in Plastik abgepacktes Wasser, Bügelwasser… Alle GEIL. (Abb. Emoji »Droplet Of Water«) Ansonsten: Fürst Bismarck. Try it, köst-lich!

Hass auf Sandalen ist natürlich d. Einfachste der Welt. Herrensandalen tragen ist allerdings auch das Einfachste der Welt! Daher zu beidem
(Abb. Emoji »No Entry«)

(„Fever“ wegen 38°C, aber der Durchschnitts-IQ hier liegt ja eh bei 500! (Abb. Emojis »Lightbulb«, »Ballot Box With Check«, »Thumb Up Symbol«))

Oh, das Wetter! Ich weine vor Glück! (Abb. Emoji »High Brightness Symbol«) Mein Sommersoundtrack: »Fever« von Kylie Minogue. Mein Sommerdrink: »Kristallweizen« von Paulaner.
(Abb. Emoji »Smiling Face With Sunglasses«)

*bekommt (nach Jahren der Verwahrlosung) wieder mehr Lust, sich zu pflegen*

Es war nicht anders zu erwarten, aber die Kommentare unter Christine Kaufmanns Videos sind das Tüpfelchen auf dem i.
(Abb. Screenshot aus dem Internet. Kommentarsektion einer Shoppingseite für Kosmetikprodukte der Schauspielerin Christine Kaufmann, die, laut des vom Art Directors Club of Los Angeles ausgezeichneten Graphikers Walter Schönauer (u.a. Entwurf des Covers von Herbert Grönemeyers Album »Ö«) eine außerordentliche Begabung zur Fellatio besitzen soll. Abgebildet werden die Kommentare von Cornelia Uhlemann: »Ich höre jedes ihrer Worte mit Andacht und genieße ihren Anblick. Sie sind einfach toll, ein wahres Vorbild für mich.«, und von Isabel Heller: »Das ist sehr gut ausgedrückt. Durch Christine Kaufmann bekommt man auch wieder mehr Lust auf das Frausein und sich mehr zu pflegen. Finden Sie nicht auch?«)

@pfinzent Halte uns weiter auf dem Laufenden pls! Ich würde dir sogar GELD dafür zahlen, dass du einen AUSFÜHRLICHEN TEXT darüber schreibst!

„Sarah Connor - der zweitvulgärste Mensch der Welt nach ihrer Mutter Soraya“ ist mein Lieblingsurteil, das ich je auf Twitter gefällt habe.

„Der schlechteste Wasserpark Mallorcas im Praxistest“ - ich LIEBE (Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«) Fernsehen!

@zuidlimburgs Ach ich hoffe so, dass noch Gäste eintrudeln und sich ganz sommerlich Aperol Spritz bestellen. (Abb. Emoji »Cocktail«) Ich bin so in Plauderlaune!
(Abb. Emoji »Mouth«)

Oh Mann, STERBEN würde ich dafür, die ganze Nacht alte Gameshows zu gucken. Stattdessen: Nachtportier im Tropenhotel!
(Abb. Emoji »Tired Face«)

@Die_Begum Ich mich lustigerweise gar nicht. Für mich ist das kein Mensch, sondern nur die Darstellung eines Menschen, ein Bild eben!

Also schnitt ich das NAJA den Rest der Geschichte könnt ihr euch ja denken

Damals war mein Smartphone ganz neu und das EINZIGE Foto, das ich gespeichert hatte, war dieses alberne tumblr pic:
(Abb. Screenshot aus dem Internet, es handelt sich um das auch in der biografischen Notiz des Autoren auf waahr.de abgebildete Portrait einer Frau mit unordentlicher Frisur in einer unflauschigen rosa Rippstrickjacke, die mit entschiedener Geste einen Teller Grüner Bohnen mit Kotelett zurückweist, den sie paradoxerweise aber selbst in der Hand hält. Eine Geste der Entsagung. Ein auf den ersten Blick einfaches, ja geradezu missratenes, wie zufällig entstandenes Bild, dessen Aussage sich allerdings bei fokussiertem Nachdenken nicht einfach als hintersinnig erweist, sondern: gewaltig. Nichts weniger als die Krise, der Widerspruch, sogar der abgegriffe Begriff (sic!) des Zwiespalts erfahren in diesem Stockfoto mit dem Titel »Photographic Print of Woman rejecting a plate of food from Science Photo Library« eine sonst kaum mögliche Aufladung auratischer Energie. Die Wesenheit des zeitgenössischen Subjekts, sein Hadern mit sich selbst, das Verlangen nach Selbstzucht, sowie seine nicht nur vermeintlich absichtslose Überflussgesellschaft, die ihn als verführendes Fluidum sowohl lockend umspielt, wie zugleich verderbend verdünnt – er dadurch aber, erneut ein Paradox: Gefahr läuft (sic!), immer dicker zu werden, all dies, je nach Lage und Laune des Betrachters aber noch um so vieles mehr, entströmt diesem extrem zeichenhaften Stockphoto, das Justin Andre als Profilbild seines Twitteraccounts @dickebuerste53 gewählt hat. Sowohl sein Programm als auch die literarische Methode Justin Andres finden sich hier in nuce.)

@zuidlimburgs Extrem GEILE, berechtigte Frage, aber warte die Geschichte ab!

Nachdem ich mitnichten in meinem 1ten Tweet krass gedisst hatte, dachte ich: twittern macht so einen Spaß, da wird wohl 1 Profilbild fällig!

Es wird gefragt, wie mein Profilbild zustande kam! Also: ich erstellte nachts & „angeheitert“ auf dem Reeperbahn-McDonalds diesen Account.

@fastkopflos „Meeresfrische“ klingt immer so eklig, man müsste annehmen, dass es irgendwie salzig riecht. (Abb. Emoji »Face With Medical Mask«) Tut es aber nicht!

Liebe Follower, denkt bei diesen Temperaturen bitte daran, möglichst wenig zu trinken! *verarscht seine Follower krass*

@fastkopflos Oh, ein erstes Selfie! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Wie aufregend!!!
Meine neue Handynummer ist ein herrlicher Genuss! (Abb. Emojis »Numbers«, »Smartphone«) Es kommen u.a. das Geburtsjahr meiner „Mami“ und ein Teil meiner Konto-PIN vor! (57/76)

Bügelwasser? (Abb. Emojis »Jeans«, »Droplet Of Water«) Ich hatte ja keine Ahnung, dass 1 so delikates Produkt existiert! Ich (Abb. Emoji »Throbbing Heart«) es jetzt schon #RossmannHaul
(Abb. Fotografie einer Flasche Bügelwasser der Handelsmarke Domol, Duftnote »Meeresfrische«; im Hintergrund Bezug eines Bügelbrettes, gemusterter Stoff in Keith-Haring-Pattern (Rote Herzen und Graue rundeckige Formen, sowie einem Slogan »I (Heart) gimi«.)

@boring_angel Ich hatte eine Besichtigung in einer 24qm-Wohnung. Ich musste lachen, weil’s so klein war. Mind. 25qm sollten’s schon sein…

@boring_angel Wie klein soll sie denn werden? Ich bin ja auch kürzlich von einer WG in „meine eigenen vier Wände“ gezogen.

@zuidlimburgs Stilistisch perfekt, dass du den Reim „Rhein/sein“ aktiv vermieden hast! (Abb. Emojis »Alphabet«, »Thumb Up Symbol«, »Eyes Full Of Love«) Und ich wünsche dir natürlich, dass es so kommt!

@cigimaus @boring_angel Der Dozent sagte noch: „Meines Erachtens wird Twitter eher f. einen Elitendiskurs genutzt.“ [Zwischenruf: SEHR WAHR]

Ich hab mir gerade den stärksten Stromschlag meines Lebens zugezogen & es GELIEBT! Jetzt möchte ich gern eine Elektroschocktherapie machen!⚡

Juli 2015

@the_maki Aber schau doch, wie das Plastik im Dämmerlicht funkelt! Kein Wunder, dass dieses HERRLICHE Wasser den Namen „Carat“ trägt.
(Abb. Emoji »Diamond«)

Pointe der Geschichte: meine Zellen sind bis heute NICHT geplatzt! Meiner Mutter habe ich aber nie davon erzählt…
(Abb. Emoji »Flushed Face«)

Begründung: „Davon platzen die Zellen.“ (Das nennt man wohl „fearmongering“!) Eines Tages, sie war auf Arbeit, trank ich heimlich ganz viel.

.. Kanistern kaufte. Immerzu wollte ich das „DeWa“ trinken, weil mich die Vorstellung von REINEM H2O so faszinierte. Sie verbot es mir aber.

Destilliertes-Wasser-Geschichte: als ich ein kleiner Junge war, bügelte meine Mutter immer mit destilliertem Wasser, welches sie in großen..

@Die_Begum Ich bilde mir ein, dass es wie destilliertes Wasser aus dem Labor schmeckt. (Destilliertes Wasser = (Abb. 3 Emojis ”Purple Heart«))

*liebt es einfach, Wasser aus diesen Plastikdingern zu trinken*
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«, sowie eine Fotografie, die eine Packung »Carat Naturell« des Abfüllers Christinen zeigt, sowie abendliche Sommerschatten, einen Altglascontainer und im Anschnitt: eine linke Hand)

Beim Flanieren VÖLLIG schamlos in die Fenster SÄMTLICHER Parterrewohnungen gaffen - das ist mein liebstes Steckenpferd!
(Abb. Serie aus den Emojis »Party Popper«, »Eyes«, »Party Popper«)

Mein Hassjahr ist, glaube ich, 1986. Ästhetisch, politisch, musikalisch, MENSCHLICH einfach eine Katastrophe!

@fastkopflos @zuidlimburgs Naja, jemanden zu BETRÜGEN ist nicht gerade „freie Liebe“. Eher, äh, „liebesfrei“. Jedenfalls keineswegs okay! (Abb. Emojis »Crying Face«, »Pistol«)

@fastkopflos Für Klatschbasen wie mich kann’s nie genug Alltagsgossip geben. (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Trotzdem ist dein Wunsch nach ner Pause sehr nachvollziehbar!

@fastkopflos In 819 Tagen 110.000 Tweets, reife Leistung!
(Abb. Emoji »Top«)

@zuidlimburgs Gooise R! Wie konnte ich diese Bezeichnung nur vergessen. (Abb. Emoji »Crying Face«) Volle Zustimmung: deliziöser Terminus für ein deliziöses Phon!

@zuidlimburgs Du hast doch neulich ein Beispiel für einen Dialekt mit uvularem Vibrant gesucht? Auf jeden Fall Tagesschau-Aussprache, m.E.!

@zuidlimburgs Ziemlich spannendes Thema. Benutzt du im Niederländischen den alveolaren Approximant („English R“)?

Am spannendsten: ich kriege auch eine neue Rufnummer! Meine alte hatte eine so repetitive Struktur, dass alle dachten ich verarsche sie haha
Nach ca. 100 Jahren einen neuen Smartphonetarif bestellt: bei smartmobil, der vulgärsten Firma der Welt (Stichwort Werbung mit Heino (Abb. Emoji »Smiling Face With Sunglasses«))!
(Abb. Emojis »Mobile Phone With Rightwards Arrow At Left«, »Thumbs Up Sign«)

Ich liebe es total, wenn man Händen ansieht, dass sie nie körperliche Arbeit verrichten mussten. Hoffentlich gilt das auch für meine Hände!

Jedoch habe ich auch eine gute Nachricht: das Shirt WAR SCHON rabattiert. Endlich mal 1 herabgesetztes fashion item in S statt in L oder XL!

Kompromisslos = „Wir geben keine Rabatte.“ „Okay, ich nehm’s trotzdem!“
(Abb. Emojis »Confused Face«, »Pistol«)

*feilscht extrem kompromisslos um ein makeup-verschmiertes T-Shirt*

@Sahnequark Geiel, ich freu mich schon aufs Feilschen! (Liebe Grüße an den Mann (Abb. Emoji »Couple With Heart«))

@zuidlimburgs Schon ein Herrenshirt! Ich pflege keine Damenkleidung zu tragen (not that there’s anything wrong with etc.) Aber gute Frage!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Nun meine Frage an euch: kriegt man besagte Flecken IMMER aus Kleidungsstücken raus? Falls ja, würde ich das Shirt nämlich kaufen!
(Abb. Emoji »Money With Wings«)

Liebe Followerinnen (?): in einem Shop entdeckte ich heute ein todchices T-Shirt. Problem: der Vor-Anprobierer hinterließ Make-Up-Flecken.
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask«)

Wirklich HERRLICH ERFRISCHEND, wenn Moritz von Uslar Frauen ohne jeden Hinweis auf einen Vaterkomplex „Was ist Ihr Vaterkomplex?“ fragt.
(Abb. Emoji »Put Litter In Its Place«)

Jetzt: Referat zum Holocaust-Mahnmal. Die Referentinnen: Anne, Elena & Annalena. Bestimmt hat jede von ihnen dort schon mal Selfies gemacht.

Ich liebe, wie Steckdosen von irgendeinem 08/15-Alltagsding zum heißgeliebtesten Anblick eines Großteils der Bevölkerung geworden sind.

Oh Gott, in der taz gibt es eine Kolumne namens „Radikale Weine“? Da kenne ich ein passendes Emoji: (Abb. Emoji »Put Litter In Its Place Symbol«)

@pfinzent Guter Einwand! Er hat es allerdings mit satirischen Spitzen gegen „Cola trinkende Hartz 4-Muttis“ garniert.

Ein Lieblingsthema meines Bruders: Ernährung. (Abb. 3 Emojis »Sleeping Symbol«) Gestern Abend: halbstündiger, lauter Vortrag darüber, dass Säfte mehr kcal haben als Cola.

Bei mir lautet die Antwort: Käse-Schinken-Gratin.
(Abb. 7 Emojis »Face With Medical Mask«)

Liebe Follower, welches - gängige! - Gericht ist am wenigsten kompatibel mit euren kulinarischen Vorlieben? Also euer Ekelgericht?

Ich habe an keinen Menschen nur annähernd so viele E-Mails geschickt wie an mich selbst (halt als cleverer Ersatz für USB-Stick & Cloud).

Was geht in Menschen vor, die Sommerregen als etwas Herrliches empfinden?

@Tiggaente (Abb. 2 Emojis »Face With Medical Mask«) Der Name „dickebuerste“ ist ZU 100% ASEXUELL gemeint, das habe ich doch schon ca. 1 Milliarde Mal dargelegt!

@floureszent @mitnichten Bello ist ein extrem GEILER Hundename! Grund: Zweideutigkeit („bello“ = schön, aber auch das Geräusch „bellen“).

@dickebuerste53 Bis dato mein einziger Meinungstweet zum Thema „Käse“. Ich will noch mal betonen: Käse ist mein meistgehasstes Lebensmittel.

Umzug: Kumpels einladen, gemeinsam zünftig Kisten schleppen, nach getaner Arbeit Kasten Sternburg-Bier leeren - das ist genau meine Welt!
(Abb. Emojis »Man« und »Top«)

Na, liebe Follower, was habt ihr heute so gemacht? Scherz ist mir SCHEISSEGAL! Ich bin heute nämlich UMGEZOGEN!

@gruenbraun Meine Präferenz geht klar zu Essig und Öl. Sollte ich also mal bei dir zu Besuch kommen… ;-)

@gruenbraun Kartoffelsalat, mon amour! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Mit Mayonnaise oder mit Essig und Öl?

Mein Traumberuf: durch Verwaltungsgebäude schlendern und Verwaltern bei der Arbeit zugucken. Leider gibt es diesen Beruf nicht. #(Abb. 3 Emojis »Crying Face«)

Das sage ich aber mit großem Bedauern (siehe Smiley), denn die Ästhetik von allem, was mit Verwaltung zu tun hat, LIEBE ich heiß und innig!

Verwaltung, ein spannendes Thema! Könnte ich in der Verwaltung arbeiten? NIEMALS. (Abb. Emoji »Crying Face«) Ich schaffe es nicht mal, meine Kontoauszüge abzuheften.

@boring_angel Volle Zustimmung! Blickst du dem Gewitter heute Abend & der daraus resultierenden Abkühlung auch schon mit ABSCHEU entgegen?

Um aufs Thema „Temperatur“ zurückzukommen: heute sind in Leipi tatsächlich 32°. Und was soll ich sagen? Viel GEILER als die gestrigen 25°!
(Abb. Emoji »Smiling Face With Sunglasses«)

@zuidlimburgs Also die von @personaldebatte vorgeschlagenen 32°C sind schon „happig“. Aber 27°? Ja doch, mag ich extrem gerne!

@mitnichten @the_maki Was ich tatsächlich liebe: wenn sich zwei Hochs od Tiefs auf der Tagesschau-Wetterkarte vereinigen. Ästhetik-Overkill!

@zuidlimburgs Was „Alles unter 10 Grad ist unmenschlich“ betrifft: volle Zustimmung!

Eure Antworten machen mich extrem glücklich & ich stelle mir jeden von euch bei der genannten Lieblingstemperatur vor. Herrlicher Anblick!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@personaldebatte Dein Tweet macht richtig Lust auf die beschriebene Temperatur! Klasse!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Liebe Follower, das Thema „Wetter“ scheint euch ja sehr zu interessieren. Daher meine Frage: was ist eure Lieblingsaußentemperatur?

Flair? Mietpreise? ¯\_(ツ)_/¯ Aber: ich stelle mir Stuttgart ganz toll vor! Sehr „sommerlich“, aber nicht so pseudo-mediterran wie München.

Die Existenz Stuttgarts finde ich oft reichlich abstrus. Grund? Es ist die mit Abstand größte Stadt Deutschlands, über die ich NICHTS weiß.

Meine: die Lilie & d. Nelke. Ja, das darf man ruhig programmatisch verstehen. Sozialismus & Ancien Régime, ich bin halt voller Widersprüche!

Liebe Follower, habt ihr eine Lieblingsblume? Falls ja, welche?

Wie ernsthaft und gelehrsam sie alles aufnimmt, was ich ihr zum Thema »Smartphone« erzähle! Zuckermaus halt.
(Abb. Screenshot Whatsapp, Sprechblase: »Haha, das ist – neben (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) – auch mein Lieblingsemoji! Zu finden in der Emojikategorie ganz rechts (die mit dem »!?#«-Logo)«; korrespondierende Sprechblase: »O.K., da hatte ich noch nie reingeschaut.«))

Oh Gott, ich LIEBE (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) den Humor meiner Mutter! Ich habe ihren offenbar geerbt!
(Abb. Screenshot Whatsapp, Sprechblase: »Dass dein Vortrag nicht benotet wurde, ist natürlich schade. By the way, wo hast du denn das emo mit dem Papierkorb her? Hab’ herzlich gelacht.«)

@zuidlimburgs Ach, du weißt ja, wie faul ich bin. (Abb. Emoji »Crying Face«) Bestimmt finden wir eines Tages Gelegenheit, uns unsere Spotify-Playlists zu zeigen!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@zuidlimburgs Bei mir? Am ehesten „Inspector Norse“ von Todd Terje (Drogen- und Kusserinnerungen!) oder Beethovens „Sechste“. Oder oder oder

@zuidlimburgs Toll, dass Melancholie und Glück bei dir so nah beieinander liegen! Ich finde auch, dass Blue Velvet etwas „Beglückendes“ hat.

Liebe Follower, gibt es ein Lied, das euch zuverlässig gute Laune bereitet? Falls ja, welches? (Abb. Emoji »Music«)

Er über Antwerpen, nachdem ich ihm meine „deep-seated fascination“ gestanden hatte: „I love that the city is a bit like a village.“ Tja: (Abb. 3 Emojis »Put Litter In Its Place Symbol«)

Hier sehen wir „de man“ und „de vrouw“, mit denen ich „een beetje“ ins Plaudern gekommen bin. Sie: Diamantcollier!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love« sowie ein Foto aus einem Seminarraum, unscharf, vor dem Fenster sind Baumwipfel zu erkennen. Ein Mann im karierten Hemd hält ein Blatt Papier in der Hand. Er schaut zu Boden. Die Frau, sitzend ist im Profil angeschnitten. Sie wendet sich ab)

Ich werde auf jeden Fall ein Foto von den herrlichen Menschen machen & es twittern. Und viele Antwerpen-Referenzen in mein Referat einbauen!

Okay, ich drehe durch: heute ist eine Doktorandengruppe aus ANTWERPEN im Seminar zu Gast. Und wer hält ein Referat? Ich!!! So aufgeregt!!!

Ahhh, endlich neues Datenvolumen, endlich „Ich bin eine Frau von Format“ von Trude Herr auf Spotify hören!
(Abb. Emojis »Music«, »Trumpet«, »Earphones«, »Melody«)

Juni 2015

Wenn die Homo-Ehe kommt, wollen die Leute eines Tages auch diesen Tweet heiraten!

Motto bei Shopping Queen heute: Rooftop Party! Kann man sich ein MONDÄNERES Motto vorstellen? (Abb. 2 Emojis »Eyes Full Of Love«) So schade, dass ich noch nie auf einer war.

Habe gerade unbändigen Bock auf die Wissens-, Fühl- und Denkexplosion, die Shopping Queen heute sein wird!

@personaldebatte @pfinzent Gemischtgeschlechtliche Gruppe junger Menschen = Belauschhimmel
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Was ist denn eurer bevorzugter Zahnbürstenhärtegrad? Ich kaufe nur die Stufe „HART“. Grund: die Zähne werden am saubersten!

Flashback: die Herbal Essences-Werbungen von ca. 2004, wo die Frauen einen Orgasmus unter der Dusche bekamen. GELIEBT
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) habe ich die!

Wow, Propofol macht offenbar auch den Humor sehr spritzig. Also: mein Magen ist ein TRAUM! Alles in bester Ordnung!
(Abb. Gruppe der Emojis »Party Popper«, »Top«, »Dancer«)

Das Propofol macht einen ja arg schläfrig. Vielen Dank noch mal an Dr. Böhm für die dicke Line Speed, die er mir anschließend verabreichte!

Am liebsten hätte ich geantwortet: „Sie sind ja eine extreme Zuckermaus! Wollen Sie nicht nächstes Jahr zum ESC mitkommen?“

Lieblingsmoment bei der Wohnungsübergabe: Wohnungsverwalter klopft mir Staub vom Sakko, mit den Worten „Falls Sie noch zum Tanztee wollen“.

Betonen muss ich halt noch mal, dass @dickeklage53 KEIN Zweitaccount, sondern tatsächlich mein Anwalt ist! ZA hab ich exakt gar keinen.

Auf welchen Termin ich mich am meisten freue? Schwer zu sagen; vielleicht die Pigmentgeschichte. Kommt einer Beauty-OP ja nahe. #Glamour
(Abb. Emoji »Smiling Face with Sunglasses«)

Aufregende Woche steht an: Wohnungsübergabe, OP-Entfernung einer Pigmentstörung, Magenspiegelung. Ich bin „live vor Ort“ & werde berichten!

@chrizmeyer Ich LIEBE (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) deinen Tweet, weil ich keine Ahnung habe, worauf er anspielt.
Ahhh, gerade rechtzeitig eingeschaltet. Sarah Connor singt. Sarah Connor - der zweitvulgärste Mensch der Welt nach ihrer Mutter Soraya!
(Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

Mit diesem Konzept sollte Max Raabe sein neues Album aufnehmen und damit alle Hörer vergraulen!

„Frivole“ Schlager der 20er auf wirklich unangenehm vulgäre Art umdichten & vortragen („Wenn die Elisabeth bloß ‚ne eng’re Fotze hätt‘ “ usw)

Liebe Follower, habt ihr Lieblings-Kellogg’s-Cerealien? Meine: Frosties und Fruit Loops!

Ich frage mich, ob ich mich gut in die russische Bikergang „Nachtwölfe“ einfügen, einen „Draht“ zu den anderen Mitgliedern aufbauen könnte.

@personaldebatte Total! Habe ihr auch gleich einen Kotzeimer und Nachttopf hingestellt. Verantwortung wird bei uns großgeschrieben.

Sie machte daraufhin folgenden Spruch: „Sie tragen mich dann nachher auf mein Zimmer.“ Fand ich sehr schlagfertig, sehr „tough“!

Hehe, neue Hotelanekdote: eine Frau hat ein 0,2l-Glas Weißwein bestellt. Ich habe ihr das Glas aus Versehen GANZ VOLL gegossen! :D

„Rauchig“: das ist für mich, zusammen mit „sahnig“, die schlimmste Geschmacksrichtung. (Abb. Emoji »Face With Medical Mask«) Alle anderen Geschmacksrichtungen LIEBE ich! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Als mir Robby eben d. Haare schnitt, wurde ihm eine Schere geliefert. So niedlich! Scherenlieferung! Was Friseure halt so geliefert kriegen!

(Unkommentierter Fototweet Anm. d. Red.)
(Abb. zeigt ein Szenenbild einer Produktion des ORF. Auf einer Parktreppe greift eine Frau mit dunklen, glatten und langen Haaren, die ein pflaumenfarbenes Top, darunter Bügel-BH und als Hosen Reithosen trägt, dazu Reitstiefel (braun), einem sich vor ihr befindlichen, blonden, lockigen Mann, deutlich jünger, in die linke Pobacke. Er trägt ein lose gemustertes weißes Hemd, dazu Bermudashorts und ist im Begriff, sich empört umzuwenden. Die Frau beißt sich auf die Unterlippe. Bildunterschrift: »Maria Köslinger (42) verführt Johannes Nussbaum (20))

„Ist das ein Schirmständer od ein Mülleimer?“ „Wenn kein Müll drin liegt, ist’s ein Schirmständer.“ Ich bin ein so kompetenter Nachtportier!

@kyliesaysparty So traurig es mich auch stimmt, das zu sagen, aber Joop - mein großes Vorbild - wird *wirklich* langsam dement.

Schon Belgien mit seinem ewigen Sprachenstreit würde mich in kürzester Zeit zermürben. Skandinaviens trügerische Harmoniesucht aber ebenso.

Für mein Wohlbefinden ist es unabdinglich, in einem Land ohne jedweden schwelenden polit. Konflikt zu leben. Lust am Streit? Mir unbekannt!

@zuidlimburgs Ja, man kürzt diesen Ausspruch häufig zu „Warmer“ ab. Aber wir haben offenbar den gleichen Humor! Ich liebe es!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Was rede ich da? Eis mit heißen Kirschen >>> Eis mit heißen Himbeeren. Hauptsache Eis plus hohe Temperatur. Bin halt ein „Warmer“.
(Abb. Emoji »Smiling Face With Sunglasses«)

@zuidlimburgs Also: ich hasse Eis im Allgemeinen (Ausnahme: Eis mit heißen Himbeeren (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)), verurteile deshalb weder Soft- noch Normaleisesser.

Ach herrlich, über Ralf Schumacher heißt es, er sei schwul? Tolles Gerücht! Das werde ich ab heute überall rumposaunen!!!

@Daseinsappeal „bûrste dïque cinquante-trois“

Jetzt lasse ich mir Hepatitis-B-Impfung Nr. 2 geben. Hoffentlich komme ich wieder zu früh und „muss“ dann in der Krankenhauskantine essen!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Schade, dass das Jahr nicht 364 Tage hat. Dann wäre jeder Tag jedes Jahr am gleichen Wochentag.

@zuidlimburgs Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich Nüchternheit oder Rausch lieber mag. Beides meine Lieblingsbewusstseinszustände!
(Abb. Emoji »Top«)

Ich bin halt auch wirklich der interessanteste Mensch der Welt. Wäre ich meine Cousine, würde ich mich UNBEDINGT kennen lernen wollen!
(Abb. 3 Emojis »Smiling Face With Sunglasses«)

Gott, dieses Hotel ist so ein Witz. In der „eleganten“ Dinner-Playlist des Restaurants läuft das „Star Wars Theme“.

@evil_widow Klingt auch köstlich! Ich bin Fan von Spargel in allen Zubereitungsformen und werde beides ausprobieren! (Abb. Emoji »Knife And Fork«)

@evil_widow Himmel, sieht das köstlich aus! Kocht man den Spargel, bevor er in den „Backi“ kommt?

Ach, ich LIEBE Katja Burkard einfach! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Würde super gerne mit ihr einen saufen gehen!

Aha, Paul hat „eine Freundin in Moskau“. Die Antwort lautet also: „Ja“.

Ob der Tanzpartner von Katja Burkard wohl, nun ja… ein „Urning“, ein „Invertierter“ ist? #letsdance

(Vermutlich, weil er im Wikipedia-Artikel so genannt wurde. Jedenfalls eines meiner Lieblingsreferate. Note: glatte 1!)

Ahhh, in der 10. Klasse habe ich mal ein Referat über Standardtanz gehalten. Den Quickstep nannte ich den „Champagner unter den Tänzen“!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Er trug sogar eine Compact-Anstecknadel am Revers. Das war mal eine SItuation, die man guten Gewissens als „surreal“ bezeichnen kann!

Es war „keins mehr frei“, wenn ihr versteht. ;)

Okay, kein Scheiß: ***Jürgen Elsässer*** ist gerade ins Hotel gekommen und hat gefragt, ob noch ein Zimmer frei sei.

So schade, dass es kein „Public Viewing“ (ja, ich weiß) zu den UK Elections in Leipzig gibt. Am Ende des Tages ist die Stadt halt ein Loch!

@personaldebatte Jetzt wo du es sagst: ich habe auch noch nie eine Sache als „erotisch“ empfunden. Höchstens als asexuell glamourös!

@zuidlimburgs Schwierig! Die sapphische Liebe finde ich schon „klasse“, die sie praktizieren sind meist sehr tüchtige, grundgütige Frauen.
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Ich neige stark zur Meinung „Weibliche Bisexualität“. Wegen diverser Beispiele (M. Dietrich, K. Hepburn, etc.) halt die offensichtliche Wahl

Was ist eures Erachtens die glamouröseste Sexualität? Folgende Attribute bitte kombinieren: Weibliche/männliche & Hetero-/Bi-/Homosexualität

Da staunt ihr nun nicht schlecht: Congas bei „Ich bin wie du“? Oh ja: Congas bei „Ich bin wie du“! Mit den richtigen Kopfhörern wahrnehmbar!

Nee Scherz, die Kopfhörer sind schon heute angekommen. Fazit: man hört sogar die Congas bei „Ich bin wie du“ (Marianne Rosenberg) raus!

Morgen sind UK Elections und meine immerhin 50€ teuren Kopfhörer aus…? genau: UK kommen an! Man könnte sagen, morgen wird’s very british!

Eure Meinung zu Michael „Bully“ Herbig als neuem HARIBO-Markenbotschafter? Meine: er macht das spitze, an „Tommy“ kommt er aber nicht ran.

Zynismus und Geiz - beide Eigenschaften sind mir so fremd wie nur irgendetwas. Depression und Gier hingegen trage ich zur Genüge in mir!

Wiglaf Droste muss so ein trauriger Mensch sein. Zu wissen, dass man in jeder Hinsicht das uninteressante Pendant zu Max Goldt ist!

Leder - mit großem Abstand mein Hassmaterial. (Abb. Emoji »Put Litter In Its Place Symbol«) Schlimmer als Leder ist nur Kunstleder. (Abb. Emoji »Face With Medical Mask«) Lieblingsmaterialien: Baumwolle (Abb. Emoji »Party Popper«) und Pelz! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Mai 2015

Geil, mir wird gleich ohne Betäubung in den Zeh geschnitten. Gute Gelegenheit, zu beweisen, dass ich „hart im Nehmen“ bin (bin ich echt!)

Zehupdate: kein Bruch, sondern Nagelbettentzündung, wohlgemerkt NICHT! durch mangelnde Hygiene, sondern zu enge Schuhe (#Glamour) ausgelöst.

Das Wartezimmer ist ein Träumchen! Hochherrschaftlicher Altbau, aber von A bis Z 70s-mäßig eingerichtet. Leider zu viele Leute für ein Foto.

(Ich habe mir nämlich einen Zeh gebrochen. Das „zwiebelt“ „mächtig“. (Abb. Emoji »Crying Face«))

Vielleicht gehe ich morgen zu einer Ärztin namens ***Ortrud Schlensog***! Ein Name wie ein verstopftes Klo!
(Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

Heute Nacht habe ich die ganze Zeit geträumt, ich würde versuchen, die winzige Schrift auf einer Haargeltube zu lesen. Es war so langweilig!

Wäre ich Vermieter, würde ich eine solche Person nicht in mein Haus einziehen lassen!

Igitt, ich habe meinem zukünftigen Vermieter gerade geschrieben, die Vormieterbescheinigung sei „in der Mache“ (incl. Gänsefüßchen).

Im Hotel wohnen zur Zeit Mitarbeiter von ITV Studios Germany. Das kann nur heißen: es werden „Perfektes Dinner“-Folgen in Leipzig gedreht!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Meine berufliche Aufgabe wäre, um die Welt zu reisen und für eine glamouröse Hotelkette neue Immobilien einzukaufen und einzurichten!
(Abb. 2 Emojis »Eyes Full Of Love«)

Was für eine Ausbildung ich wohl machen würde, wäre ich nicht Student? Ich tippe mal: Hotelkaufmann oder Immobilienkaufmann.

Kann mir jemand dabei behilflich sein, Philipp von Studnitz kennen zu lernen? Ich hätte einige sehr pikante Fragen an ihn!

Meinen Vater & mich eint Intelligenz & Einzelgängertum. Leider haben wir sehr verschiedene Mechanismen, damit umzugehen. Verhältnis: solala.

Ich bin ein totales Muttersöhnchen. Meine Mutter ist der einzige Mensch, mit dem ich stundenlang telefonieren kann. Ich LIEBE diese Frau!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Das Whatsapp-Anzeigebild meiner Mutter. #50facts
(Abb. Berliner Reichstag, Herbstliche Lichtstimmung bei weißem Himmel, im Vordergrund: moderne Fontainen)

Mein Vater hat keinen Geruchssinn. #50facts

Um sich für mich zu freuen, muss man sich vorstellen, wie ich in den letzten Tagen geweint & gegreint habe, nur wegen eines Rechenfehlers.
Mit diesen zusätzlichen 60€ lautet die Antwort auf meine Ausgangsfrage: aber hallo kann ich mir eine eigene Wohnung leisten! \o/

Das Ergebnis war immer: geraaade so. Nun fiel mir beim Zähneputzen auf: ich verdiene monatlich 60€ mehr als in den Rechnungen einkalkuliert!

Ich hatte gerade noch den besten Moment des Tages. Und zwar: seit Tagen rechne ich hin und her, ob ich mir eine eigene Wohnung leisten kann.

(Das ist, wie alle meine Fragen, eine ernstgemeinte Frage, bei der ich diesmal für viele Antworten besonders dankbar bin!)

Liebe Studi-Follower, die ihr „on a tight budget“ lebt: wie viel Geld plant ihr monatlich fürs Essen ein?

@zuidlimburgs Wenn du auf Benzos scharf bist, erzähl ihnen ganz hysterisch, dass dich ein Mensch namens dickebuerste53 stalkt!

Fetisch „Gebärende Frauen“ - so naheliegend und doch einfach nicht existent. Oder etwa doch? Findet hier jemand gebärende Frauen „geil“?

Ob es wohl Menschen gibt, die PowerPoint-Präsentationen stets grinsend als „Popo-Präse“ bezeichnen? Wenn ja, wo finde ich diese Menschen?

@zuidlimburgs Ich kann nicht leugnen, dass sich mein Bild von Belgien EXTREM flamozentrisch ausnimmt. Was ist denn dein Lieblingsort in WAL?

Das ist natürlich nur ein recht trivialer Aspekt unter vielen, die in ihrer Gesamtheit die Geilheit von Benelux begründen.

Jetzt weiß ich, warum ich Belgien so mag: anders als Norddeutschland und Skandinavien bietet es flaches Land ((Abb. Emoji »Eyes Full Ogf Love«)) UND barocke Sinnenfreude!

Claus Peymann vs Tim Renner ist circa so wie Einstueckkaese vs Mario Sixtus vor einigen Monaten auf Twitter.

Ich bin ein guter Lügner, aber auch extrem leichtgläubig. Ich weiß, dass das exakte Gegenteil - ehrlicher Skeptiker - als sympathisch gilt.

@fruchtschaum @boring_angel @FR31H31T @mainwasser @mormonendeutsch Dieser Mormonen-Tweet hat nur Unglück in mein Leben gebracht!!

Meine Meinung: Milky Way > Bounty > Snickers > Twix > Mars > Kit Kat. Jetzt ihr!

Bounty, Kit Kat, Mars, Milky Way, Snickers, Twix - bitte einmal in absteigender Leckerheit sortieren, liebe Follower!

Liebe leipziger Follower, geht heute noch in die Campus-Cafeteria und esst die Ingwer-Kürbis-Suppe. Ich STERBE vor Leckerheit
(Abb. Gruppe folgender Emojis: »Eyes Full Of Love«, »Pot Of Food«, »Sushi«, »Meat On The Bone«, »Poultry Leg«, »Lollipop«, »Dango«, »Ricecracker«, »Strawberry«, »Umbrella«, »Lemon«,  »Planet Earth«, »Flying Eagle«, »Crocodile«)

„Jo, viel Kraft dir.“ „Danke gleichfalls. “ So reden Menschen! Studenten sogar!

Wofür Informatiker wohl alle ihre Trekkingrucksäcke benötigen? Für gefährliche Expeditionen in den, hehe, Datendschungel?

@mitnichten Ich tendiere auch zu 2004, 2005 bot sich nur halt an wegen der Bundestagswahl. Volle Zustimmung also!

Ich würde sagen: 2005. Mit der Wahl von Angela Merkel zur Bundeskanzlerin ging auch ein unverkennbarer Bruch in der Alltagsästhetik einher.

Was würdet ihr sagen: ab welchem Jahr sieht man Fotos an, dass sie nicht „heute“ „geschossen“ wurden?

Dietmar Dath ist mir zu heterosexuell, Dietmar Dath ist mir zu dreckig.

@Die_Begum Oh Gott, ja! Es warten noch so viele Armenienliebe-Tweets in meinem Entwürfeordner!
(Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

@pfinzent Wenn man sich auf twitter.de etwas so Großes aufgebaut hat wie wir, spürt man halt auch immer eine riesen Verantwortung!

Das soll verdeutlichen: Der Beruf des Nachtportiers ist mit großer Verantwortung verbunden. Dafür wird er allerdings auch fürstlich bezahlt!

Gerade musste ich wegen eines blutüberströmten jungen Mannes vor dem Hotel die Polizei rufen. [Zuidlimburgs voice] Ich LIEBE es!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

@cactus_chef Südossetien, Abchasien, alles der selbe Abfall! #meinemeinung

Bergkarabach > Transnistrien > Südossetien #meinemeinung

Unser neuer Mitbewohner hat unfassbar viele Beautyprodukte, aber alle von Discounter-Eigenmarken. Ein Kaufverhalten ganz nach meinem Gusto! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Lustig, dass wir nächstes Jahr 2016 ganz selbstverständlich als das aktuelle Jahr wahrnehmen werden. Kann ich mir grad GAR NICHT vorstellen.
@dickebuerste53 „Sanofi Pasteur“ ist auch ein geiler Name. So nenne ich vielleicht mein Kind.

Ab in meine Vene damit (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) #hepatitisBimpfung2015
(Abb. Fotografie einer Umverpackung »HBVAXPRO 40 Mikrogramm« des Herstellers Sanofi Pasteur, sowie im Anschnitte linke Hand und Tischplatte, braun)

Vancouverliebhaber interessierten sich auch für: Baumarktbesuche, würzigen Käse, Nissenkämme (gebraucht).
(Abb. Emoji »Face With Medical Mask)

@zuidlimburgs Ja, das meinte ich m. „Franko-Feel“ ;) Fällt dir zufällig ein Beispiel ein, das die Frankophilie der Maastrichter illustriert?

@zuidlimburgs Irgendwo las ich mal, dass Maastricht ein französisches Feel haben soll, kannst du das bestätigen?

@Die_Begum HALLO TWITTERE GERADE AUS DEM TOR!! :-))) SIEHT MAN MICH IM FERNSEHEN??? ICH BIN DER MIT DEM SMARTPHONE!!!!
Symbolbild „Jede Kolumne von Sibylle Berg“.
(Abb. Screenshot Spiegel online: »Das kleingeistige Denken der Blöden / Eine Kolumne von Sibylle Berg«)

#ketabürsti

Kulminiert schon alles SEHR

Ich lebe jetzt seit Wochen zahm und fromm wie ein Mönch, heute werde ich mich wenigstens mal wieder grotesk mit Ketamin wegschießen!
(Abb. Emoji-Dreiergruppe: »Smiling Cat With Eyes Full Of Love«, »Top Hat«, »Party Popper«)

@FJ_Murau @nichtschubsen Bei uns Nachtportiers steht AB für „Aufbettung“. #interessant #unterhaltsam #fickdichknesebeck

März 2015

Wie grässlich, wie abgrundtief grässlich es sein muss, Ende Zwanzig zu sein. Anfang Dreißig hingegen - das nenne ich die Königin der Alter!

@Die_Begum Mainz ist halt Uni- und Medienstadt, und hat einen Kabarett-Walk Of Fame (!). Wiesbaden ist Stadt der Beamten im Höheren Dienst
(Abb. Emoji »Eyes full Of Love«)

Mainz ist für mich Inbegriff des Wortes „quirlig“, Wiesbaden Inbegriff des Wortes „gediegen“. Ich bin halt beides!

Ich HASSE Wind! (Abb. 2 Emojis »Face With Medical Mask«) 32°C und komplette Windstille, das ist meine Vorstellung von gutem Wetter

Die Welt von Fefe und mspro ist mir exakt so fremd wie die Welt von Arschhaarzopf und Einstueckkaese.

@schoschie Habe ihm extra gesagt „leicht angeschrägt“, er hat daraufhin so gut wie gar nichts von ihnen übrig gelassen. #Megatraurigersmiley

Robby hat mir die Koteletten nicht frech genug und einen Schnitzer in meinen Hinterkopf geschnitten. Warum bleibe ich diesem Mann bloß treu?

Ich gehe jetzt wieder zu Friseur Robby *KREISCH*! Hoffentlich hat er neue Dinge erlebt, neue Eindrücke gesammelt!
(Abb. Fotografie des Interieurs eines Friseursalons, winterliche Nachmittagsstimmung, Kunstlicht, zwei Friseure, zwei Kunden, Warteplatzperspektive)

Es wird Zeit, die Mikrowellen-Kochbücher der 70er und 80er Jahre wiederzuentdecken!

Liebe Follower, ich LIEBE die Sommerzeit. (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Wenn es euch genau so geht, favt bitte diesen Tweet!

Die Radiotwitterin

Jetzt, liebe Follower, kommt aber die Pointe: ich spiele es in diesem Moment! Gerade trinke ich Weißwein & Martini UND WERDE DAFÜR BEZAHLT
(Abb. Emoji »Purple Heart«)

Falls ihr dieses Spiel erbärmlich findet: ich spiele es nur an Wochenenden, also wenn man, müsste man nicht arbeiten, eh trinken würde.
Um 5 Uhr morgens kommt immer der Frühstücksdienst, bis dahin muss man wieder weitgehend nüchtern sein. Das ist die wichtigste Regel!

Man darf von jedem Alkoholikum nicht so viel nehmen, sonst fällt es dem Barkeeper am nächsten Tag auf. Aber bei der Vielzahl an Alkoholika…

Als Nachtportier steht mir ja die komplette, in meinem Hotel sehr umfangreiche Bar zur Verfügung. Deshalb betrinke ich mich nicht selten.

Hab ich euch schon mal von meinem Spiel „Wie betrunken kann man auf Arbeit sein?“ erzählt? Es ist selbsterklärend, trotzdem hier die Regeln:

Ich will nicht nicht nur nicht Kinder haben, ich will ganz explizit *keine Kinder* haben.

Peter Maffay > Klaus Meine

Ich LIEBE starke Frauen! (Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«) Schwache Frauen finde ich schon wahnsinnig gut, aber starke Frauen? Nicht - zu - toppen!

Mein Lieblingsbauwerk? Das Hauptgebäude der Longaberger Basket Company, Ohio.
(Abb. Fotografie eines henkelkorbförmigen Bauwerks in einer Parklandschaft, die von irritierend kleinwüchsig erscheinenden Laubbäumen bestanden ist)

Mein Lieblingsfilter bei Instagram ist übrigens „Hefe“ (nur wegen des Namens)!

@fruchtschaum Es wäre ja auch nichts schlimmer, als *ironisch* Benjamin-Blümchen-Torte zu essen (höchstens: *ironisch* den ESC gucken).

@konsulampulle Ich will nicht selbstgerecht klingen, aber dein Tweet ist mir, im Gegensatz zu meinem eigenen, eine *Spur* zu Bastian Sick.

Wäre ich Fußballtorwart, läge meine größte Schwäche sicher in meinen ständigen Patzern, Schusseligkeiten und Totalausfällen.

Hier mein Ranking: 1. Pl: 60er 2. Pl: 20er 3. Pl: 90er 4. Pl: 00er 5. Pl: 70er 6. Pl: 50er 7. Pl: 80er 8. Pl: 10er 9. Pl: 40er 10. Pl: 30er

Liebe Follower, was sind eure Lieblings- und Hassjahrzehnte im 20. Jahrhundert?

@Cuba_Libre_Jr Steven Gätjen nimmt ALLE Rollen aus Hollywood an, auch als Stockphoto #MenschlicherAbfall

Ich liebe eh tendenziell alles, aber ich merke grad wieder, wie mich der ESC mit einer Extraportion Liebe zum Menschengeschlecht erfüllt! <3

Wie stark die Eurovision-Beiträge dieses Jahr sind, ist schlicht unfassbar. Schweden, Australien, Österreich, Belgien - ich LIEBE SIE ALLE
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Meine Lieblingspromis sind Motsi Mabuse und Nursel Köse. Meiner Tochter werde ich daher den Vornamen Motsi-Nursel geben. <3

Liebe Follower, die Sonnenfinsternis ist jetzt vorbei. Ihr könnt also wieder mit bloßem Auge lange und beherzt in die Sonne gucken! >>>>>:-)

Von „Braunkohl“ habe ich offen gesagt noch nie gehört. Sollte es ohne mein Wissen etwa auch Grünkohlebergwerke geben? *schmunzel*

Maschinenbau ist der campeste Studiengang der Welt. Perfekt für Menschen mit raddatz’schem Ding-Fetisch.

@zuidlimburgs Ich LIEBE Maschinenbau
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Mein erster Roman wird „In punkto Abstand zu verknusen“ heißen.

@zuidlimburgs Wie toll es wäre, wenn das „Schwarzweiß mit rotem Doppeldeckerbus im Vordergrund“-IKEA-Bild in Boris Johnsons Büro hinge!

@floureszent Naja, das sind so Sonderaktions-Fritten. Extra für dich ein close-up!
(Abb. Close-Up-Fotografie »Sonderaktionsfritten« ebd)

„McDoof“ und Hamamelisextrakt-Gesichtswasser von Yves Rocher - <3 Mein Leben <3
(Abb. Fotografie »Mc Donalds Tablett, darauf große Cola, 9er Chicken Mc Nuggets, mittlere Sonderaktionsfritten, zweierlei Saucen (ungeöffnet), sowie besagtes Gesichtswasser mit Hamamelisextrakt von Yves Rocher)

Hamamelisextrakt - verfeinert Poren, ohne die Haut auszutrocknen!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«, Emoji »D83D« #blockupy)

Darf man als Antikapitalist denn bei Yves Rocher einkaufen? Da werde ich jetzt nämlich ein Gesichtswasser mit Hamamelisextrakt shoppen!
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Als Ex-Hamburger bin ich bremensolidarisch, weil die öden hamburger Lokalpatrioten Bremen ja hassen. Aber *mag* ich Bremen deswegen auch?

Liebe Follower, was ist eigentlich eure Meinung zur Stadt Bremen? Ich konnte mich bislang nie entscheiden, ob ich Bremen wohlgesonnen bin.

Wenn’s Yachad doch schafft, werde ich mich genervt von Israel abwenden, was natürlich einen schweren Schlag fürs ganze Land bedeuten würde!

Sorry, dass ich nicht mehr Zeit zum Raten gelassen habe, aber ich MUSS! MICH! JETZT! EINFACH! auf die Wahlen in Israel konzentrieren.

Leider ist niemand von euch auf die korrekte Antwort gekommen. Ich löse also auf: Basij Iran spricht von Frau Conchita Wurst aus Österreich!

Eine-Million-Euro-Frage: welcher Gegenstand zieht hier den Unmut von Basij Iran auf sich?
(Abb. Screenshot Youtube, Account Basij Iran: »Du hast so recht bruder ich würde es kaputt foltern ich hasse nichts auf der welt mehr als dieses ding nicht mal hitler ist so schlimm wie es ich hasse es mehr als wie ich saddam Hussei hasse«)

Um eurem empörten Einwand: „Und was ist mit Yahad???“ zuvorzukommen: Yahad scheitern an der 3,25%-Grenze (siehe starkes Shas-Abschneiden).

Zionist Union: 25, Likud: 23, Yesh Atid: 13, Kulanu: 12, Arab List: 12, Habayit Hayehudi: 10, Shas: 8, UTJ: 7 Meretz: 5, Yisrael Beitenu: 5

Da ihr euch ja auch alle so WAHNSINNIG für die israelischen Parlamentswahlen interessiert, hier mein Knessetsitze-Orakel:

Die absolute Mehrheit meines Lebens ist darauf ausgerichtet, das Gegenteil von Janis Joplin zu sein.

Das Wort „Tuntenschnack“ ist zweifellos mein Lieblingswort. Es ist so eine Lust, das zu sagen. Tuntenschnack, Tuntenschnack, Tuntenschnack!

Nur so viel: er hat extra ein Raucherzimmer bestellt und gleich nach seiner Ankunft gefragt, ob auch ein Aschenbecher bereitstünde.

Heute Nacht residiert i.Ü. ein Bundestagsabgeordneter in unserem Hotel. Ich werde euch den Namen nicht verraten, da er völlig unbekannt ist!

Sie dachten offenbar: „Der junge Mann kriegt einen so tiefen Einblick in unser beider aufregender Leben, das ist Bezahlung genug.“ ¯\_(ツ)_/¯

Ich habe mich ungelogen 1,5 STUNDEN mit ihnen über Fußball, Renault, Bonn und Renault unterhalten und KEINEN CENT TRINKGELD bekommen.

Als Nachtportier führt man immer so interessante Gespräche, gerade zum Beispiel mit zwei Fußballfans, ca. 45, aus einem Vorort von Bonn!

Wie gesagt: Tel Aviv hat mir meine Fähigkeit zum pointierten Twittern geraubt.

Gestern habe ich beim „Wer bin ich?“-Spielen zwei ziemlich harte Nüsse fast auf Anhieb geknackt: Den jungen Werther und Ulrich Noethen!

Ich ertrage den mehrmals täglichen Anblick von Paul Janke in meinem facebook-Feed einfach nicht mehr. Ich MUSS ihn jetzt entliken!

Gestern durfte ich Twitternutzer „Arschaarzopf“ in natura sehen. Ein echter Dandy alter Schule, er trägt Taschenuhr zu seinem C&A-Sakko!

Laut diesem - heuschnupfen-kalender.de/allergiker/ - Kalender bin ich dann offenbar gegen Beifuß allergisch. Scheiß Beifuß!!!

Ach ulkig, hier wird schon über Heuschnupfen geklagt? Ich bin immer erst im Juli „an der Reihe“! #50facts

Ich als 83jährige Frau vermeide Treppensteigen mittlerweile um jeden Preis. Die Angst vor einem Sturz ist leider allgegenwärtig. :-(

@zwantzig @whatthefork Also in Leipzig beträgt der Standardpreis für No-Name-Glasspargel 1,19€. Bist du dir bei den 95 Cent sicher?

@zwantzig @whatthefork Heute auch welchen gekauft, bei LIDL. Die Marke heißt - sehr spargelunspezifisch - „Freshona“.
(Abb. Close-Up-Fotografie »Spargel im Glas der Marke Freshona«, im Anschnitt ein rechter Daumen)

Ich beantrage gerade meinen neuen „Perso“ und werde mich gleich kleiner schummeln, als ich eigentlich bin. Das wird so aufregend!

Allein wegen dieses Hanswurstspektakels MUSS ich am Wochenende zur Buchmesse.
(Abb. Screenshot aus dem Internet: »(…) Ariowitsch-Haus auf. Josef Joffe und hellmuth Karasek sprechen danach über jüdische Witze und (…)«

Wenn Wien in Belgien liegen würde! Das wäre die Krönung von allem!
(Abb. 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

Ich liebe @zuidlimburgs total dafür, dass er meine (deine! euer aller!) uncanny-valley-hafte Faszination für Benelux (v.a. Be) verbalisiert.

@FR31H31T @zwantzig Ich betone jede Silbe. BÜR-GER-MEIS-TER.

„Insolvenz“ auf der ersten und „Bürgermeister“ auf der dritten Silbe betonen - beides gleich gut.

Babys sollten nur weinen dürfen, wenn sie vom Schicksal anderer Menschen gerührt sind.

„Sunniten sind mir zu dreckig, Sunniten sind mir zu heterosexuell.“ - Christian Kracht

Liebe Follower, Schiiten oder Sunniten - wer ist euch sympathischer, wofür würdet ihr euch entscheiden, wenn man euch zur Konversion zwänge?

Hier ist gerade Free Jazz mit Clowns. (Abb. Emoji mit Mundschutz) Besser fände ich: Dixieland-Jazz ohne Clowns!

Liebe Follower, ich liebe die Liebe und hasse den Hass!

@piratenbuchholz Ja, kann ich durchgehen lassen. Ich sprech’s halt /‘kɒmprəbli/ aus, aber vermutlich v.a. zu Distinktionszwecken.

@kathrinpassig Es *heißt* aber KOMPrably, liebe Frau Passig.
(Link zu Oxforddictionaries.com)

Ich unterhalte mich nur mit Menschen, die wissen, wie „comparably prevalent“ korrekt ausgesprochen wird.

Tweet mit Einbauküche, für deren Übernahme ich einen HORRENDEN Abstand verlange >>>:-) #immobilienhai

Ich möchte genug Geld verdienen, um jeden Tag Mittagstisch essen zu können. Nicht mehr, nicht weniger.

@schoschie Meine Mutter war, bevor sie selbst Zahnärztin wurde, bei einem Dr. Zahn in Behandlung. ¯\_(ツ)_/¯

Jerusalem: Fest für die Sinne. Tel Aviv: Sinn für die Feste. TADAAA!!! :)

Achtung Achtung, es folgt der ultimative Aphorismus zum Thema „Israel“. Also, Israel-Aphorismus JETZT.

Gute Kapelle!
(Abb. Fotografie eines Stadtplans von Jerusalem hinter Glas. Im Zentrum »Kapelle der Beschimpfungen«)

Der neue Frustrations-Goldstandard: pleite in Jerusalem. #festfürdiesinne #schmestfürdieschminne

ÖPNV-Porn für @zwantzig: die Jerusalem Light Rail. Ein geiles Teil!
(Abb. 2 Aufnahmen einer silbern lackierten Straßenbahn in Jerusalem)

Korrektur, liebe Follower, ich meine NATÜRLICH den 5. Satz!

Wieso ist noch nie der 4. Satz aus Beethovens 6. Sinfonie für einen Film ausgeschlachtet worden? Bietet sich doch voll an (los los, hören).

Gei-hel, der komplette Cabaret-Soundtrack, eingesungen von Ute Lemper, auf Spotify. Eine Lust, dieser Planet!

Ich bin die Redakteurin, die ihren Artikel über Zwiebeln mit den Worten „In diesem Sinne: einen guten Zwiebel-Appetit“ abschließt.

@schoschie Ich sage selbstverständlich „Maschine“ („Ich nehme die Mittagsmaschine“).

Ich schreibe IMMER „auf Achse“ statt „unterwegs“ und „hindüsen“ statt „hinfahren“. Gott, ich bin so eklig

Ich habe „The Big Lebowsky“ nie gesehen, bin mir aber sooo sicher, dass es mein Hassfilm wäre.

IMMER, wenn ein „xy favorisierte Ada Blitzkriegs Tweet“ in meine Timeline rutscht, kommt das Wort „stoned“ darin vor. Die arme Dame!

(Bildtweet: 3 Emojis »Eyes Full Of Love«)

In der Oberstufe habe ich ab und an während des Unterrichts so viel Mon Chéri schnabuliert, dass es veritabel nach Schnaps stank.

(Ich liebe Mon Chéri mehr als alle Dinge und Menschen, das ist Fakt #52 über mich)

Neunmalkluger Haushaltstipp von Bürsti: die Herz-Kirschen von Aldi sind nicht minder köstlich, aber viel günstiger als Mon Chéri. Mmmmmmh!!!

Ja, liebe Follower, ich habe mir die „Titten“ operieren lassen. Und ich stehe dazu. Ein großer, sinnlicher Busen ist doch etwas Schönes!

Hätte ich einen Wunsch frei, würde ich mir unendliches Glück für alle Menschen wünschen. Von so edlem Charakter bin ich!

Ich stelle mir den Balkan ehrlich gesagt auch wie die Müllhalde Europas vor. Vermutlich *völlig* zu unrecht.

Wahnsinn, was für einen schlechten Ruf „der Balkan“ hat. Ist IRGENDetwas Positives mit diesem Wort assoziiert?

Ich liebe Kartoffelklöße, - puffer, Pell- und Bratkartoffeln, verabscheue hingegen Kartoffelpüree und Salzkartoffeln. #49 #50facts

@kyliesaysparty Kein Widerpruch! Maracuja ist, wie @Die_Begum richtig andeutet, klasse und erfrischend, Mango hingegen: KOTZFRUCHT.

„Es trifft der geballte griechische Zorn auf geballte deutsche Prinzipien.“ FUCK OFF, @heutejournal

Was halten eigentlich die langweiligsten Menschen auf Twitter, Einstueckkaese & Turbozopf, voneinander? Bestimmt hassen sie sich gegenseitig

@schrillmann Als ich das gestern gefragt wurde, habe ich nicht Klarinette gespielt. THANKS FOR RUBBING IT IN

@schrillmann Leider nein. Aber bei jungen Leuten ist die Assoziation zur Klarinette ja Thadeus, der Eierkopf von Spongebob! >:(((

Gestern wurde ich mit SEHR spöttischem Lächeln gefragt, ob ich Klarinette spiele. Ich twittere heute nur aus Kompensationsreflex so viel.

Meine kulinarische Kreation des Tages: Spargel aus dem Glas mit Kümmel und Senf. Ich taufe es auf den Namen „Des Fürsten letztes Mahl“.

@Die_Begum Ich liebe dich so
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

OH MEIN GOTT, warum habe ich je etwas anderes als Spargel aus dem Glas gegessen? Geschmacksexplosiönchen!

Selbiges gilt für eine Personenwaage, die fand ich allerdings einige Wochen nach dem Kauf einer neuen (ich twitterte darüber) wieder.

Ich bin der schusseligste Mensch der Welt. Ich habe schon mal eine Fernbedienung verloren und musste dann eine neue kaufen. #48 #50facts

Ob ich heute wohl die gleiche Anzahl Follower hätte, hätte ich mich damals dickebuerste54 genannt?

@GebbiGibson Fun fact: ich liebe Gemüse und hasse Butter. #interessant

Gibt man seinem #Zungenschaber eigentlich einen Spitznamen? Falls ja, was haltet ihr von, hüstel, „Schabi Alonso“?

Plädiere dafür, dass Wencke Myhre und Nursel Köse zu einem neuen Menschen namens Wencke-Nursel Myhre-Köse fusionieren.

@Sahnequark dm vertreibt einige exzellente Zungenschaber. Sehr zu empfehlen!

@Die_Begum Ich hatte so gehofft, dass sie sich im Laufe des Videos aus Versehen gegenseitig in ihre Akkordeons einwickeln.

@FR31H31T @GabrielBerlin @mitnichten @HansHuett Meine Zähne sind IMMER blitzblank. Ich benutze Mundwasser nur aus Freude an Überkandidelung.

@GabrielBerlin @mitnichten @HansHuett @FR31H31T Ich mache bald mal ein kultiges Vine, wie mein Vater mit seiner Nasendusche 120dB produziert

@mitnichten @FR31H31T Jaja, gurgel doch mit Kontaktlinsenflüssigkeit! (Kreative Umschreibung für: Geh sterben!)

Das Gefühl ist so gut, dass man immerzu mit der Zunge drüberfahren möchte, was sich naturgemäß als schwierig erweist.

Ich kam zum Schluss, dass der Überpflegtheitsfaktor den Ekelfaktor doch aussticht. Und wie soll ich sagen: man fühlt sich SEHR überpflegt.

Heute habe ich aus Langeweile einen Mundhygiene-Großeinkauf gemacht. Mit dabei: ein Zungenschaber!

@fruchtschaum @Sahnequark Ich habe sogar Push Notifications für Promiflash enablet.

@whatthefork Falsch. Die schmackhaftesten Getränke sind Coca-Cola und Sekt!

Ich finde, Milch ist immer noch viel zu teuer. Habt ihr mal Milch getrunken? Die ist superwiderlich, wenn man nicht Kakao oder so reinmacht.

Ich bin die Frau, die in einem med1-Thread zum Thema Trockene Augen die Mitforisten mit der Grußformel „Hey ihr trockenen Augen“ anspricht.

Es ist für mich selbstverständlich, quasi niemandem irgendetwas Substanzielles über mich zu erzählen. Schlechte Angewohnheit. #46 #50facts

@faulturm Ich liebe Klassiker, ich liebe schlechte Abklatsche von Klassikern, ich liebe No-Name. Ich liebe einfach alle Marken! <3 <3 <3

Ich liebe „offiziell“ anmutendes Produktdesign, z.B. Butter, auf deren Verpackung nur würdevoll „Deutsche Markenbutter“ steht. #45 #50facts

Ich bin sehr nah am Wasser gebaut, aber zu meinem eigenen Bedauern nur in Abwesenheit anderer Leute - wie Maren. #44 #50facts

Danke, lieber Gott!

Ich liebe alles.

Februar 2015

Dürfte ich etwas erfinden, wäre es ein Instrument, das anzeigt, wenn man von anderen Menschen als aufdringlich empfunden wird. #43 #50facts

@SofiaLasagne Lumumba? Hm! Eigentlich nicht mein „Ding“, aber eingedenk der frostigen Temperaturen eine Erwägung wert.

Heute bin ich wieder als #Nachtportier tätig. Welchen Drink soll ich mir denn heute mal genehmigen, wenn meine wenigen Pflichten getan sind?

Dafür habe ich eine sehr niedrige Ekelgrenze. Schon wenn Leguane ein bisschen zu geschuppt sind, widert es mich maßlos an. #41 #50facts

Ich habe eine sehr hohe Schmerzgrenze. Habe schon gebrochene Arme weitgehend regungslos zur Kenntnis genommen. #40 #50facts

Was ist eigentlich von Zungenschabern zu halten? Einerseits LIEBE ich ja Überpflegtheit, andererseits ist das Konzept schon reichlich eklig.

Als gesellschaftstheoretisierender Privatier gehe ich davon aus, dass der Kommunismus in etwa 600 bis 700 Jahren kommen wird. #38 #50facts

@personaldebatte Ein herrliches - ein herrliches, ein herrliches, und nochmal herrliches - Lied.

Hi @SpotifyDE, warum gibt es „Moi… Lolita“ (Alizée) nicht bei Spotify? Komme mir als Premium-Kunde auf gut deutsch gesagt verarscht vor.

Als Kind habe ich spionisch beobachtet, was meine Mutter im TV guckt, und war immer geschockt, wenn’s ein Thriller oder dgl war #37 #50facts

Ich bin gläubiger Muslim. Allahu akbar! #36 #50facts

Ich singe so lala, ich kann keine Instrumente spielen, aber ich pfeife wie ein junger Gott. #35 #50facts

Dass das Wort „Schnurtelefon“ mit der Buchstabenreihe „Schnurtel“ beginnt, gefällt mir ganz gut.

Ich bin 21 Jahre alt, 189cm groß, wiege 66kg, habe Schuhgröße 43, Kragenweite 38, Hosengröße 29/34 und noch 3 Weisheitszähne. #34 #50facts

Ich kann mich nie entscheiden, ob bei mir Franko- oder Anglophilie überwiegt. Der Kopf sagt Franko-, das Herz sagt Anglophilie. #33 #50facts

(Er verwendete Becel-Margarine, obwohl im Hause Knesebeck Deli-Reform Goldstandard ist)

Mein Geschmackssinn ist so fein, als Kind kotzte ich mal, weil mein Vater mir die falsche Margarine aufs Toast geschmiert hatte #31 #50facts

Der katholische Teil der Niederlande - eine bessere Nation-Religion-Kombo kann ich mir nicht vorstellen. #30 #50facts

Ich spreche nur mit Menschen, die „canine“, „bovine“, „ursine“, „feline“ und „equine“ ohne zu zögern den richtigen Tieren zuordnen können.

Ich wüsste das sehr genau. Soll ich es ihr ungebeten vormachen?

Mädchen neben mir in der Mensa mit eindringlicher Ernsthaftigkeit: „Ich *weiß* einfach nicht, wie ich ästhetisch einen Fisch tanzen soll.“

Ich benutze Nachtcreme. #29 #50facts

Ich war noch nie in folgenden Bundesländern: Thüringen, Saarland, Baden-Württemberg. #28 #50facts

Günther Jauch gerade zu Holocaust-Überlebenden: „Schön, dass Sie so fröhlich durchs Leben gehen.“

Ich hatte in 4 meiner 5 Abiprüfungen 15 Punkte. Es wäre gelogen zu behaupten, dass ich darauf nicht ein bisschen stolz bin. #26 #50facts

Oft werden hier ja graue Mäuse wie Saarbrücken oder Dortmund gelobt. Meine beiden unbeliebten Lieblingsstädte: Halle und Kassel.#25 #50facts

Die einzige Droge, zur deren Konsum ich schon Menschen aufdringlich zu bewegen versucht habe, ist MDMA. #24 #50facts

Meinen ersten Kuss hatte ich im Kino. Er dauerte die gesamte zweite Filmhälfte des LANGEN Films „Australia“ (Baz Luhrmann) an. #23 #50facts

Bei meiner Geburt wog ich über 5 Kilo (!), heute bin ich leicht untergewichtig. #22 #50facts

Ich kann mir beim besten Willen keinen Beruf vorstellen, in dem ich würde Vollzeit arbeiten wollen. Keinen. #21 #50facts

Meine Grundschullehrerin und ich waren die größten Anastacia-Fans. Jede Pause tauschten wir den neuesten Anastacia-Gossip aus. #20 #facts

Schlecht geheizte Räume sind mir ein Gräuel. 25 Grad muss es schon haben, dafür verzichte ich auch gerne auf Fernreisen. #19 #50facts

Ich ließ Max Goldt mal ein SecondHand-Buch signieren, das er bereits für den Erstbesitzer signiert hatte. Da musste Max lachen! #18 #50facts

Generell: Medikamente - gegen echte Krankheiten, nicht zur Rauschinduktion - zu nehmen, macht mir mehr Spaß, als es sollte. #17 #50facts

Ich liebe es, Protonenpumpenhemmer zu nehmen, man erntet bei der Erwähnung dieses Namens völlig entgeisterte Gesichter. #16 #50facts

Meine Eltern haben so ungefähr den kleinsten Freundeskreis der Welt. Meinem Vater ist es wurscht, meine Mutter macht es fertig. #15 #50facts

Abi-Awards, die ich gewonnen habe: Zuspätkommer, Lästermaul, „Le Frisur“. #14 #50facts

In der 8. Klasse bin ich mal nach der ersten Schulstunde nach Hause gegangen, weil ich befürchtete, unangenehm zu riechen. #12 #50facts

Während meines Austauschjahres in Dublin wurde ich meiner Frisur wegen liebevoll „Slick Rick“ genannt. #10 #50facts

Mit der Leidenschaft, mit der andere Leute Lieblingsvereine haben, habe ich Lieblingsmarken (zB Ariel, Edeka, Glaxo SmithKline). #9 #50facts

Mein Vorname gilt gemeinhin als „Assi-Name“. #8 #50facts

Mein Lieblingskontinent: Nordamerika. Mein Hasskontinent: Südamerika. #7 #50facts

Auch ich konnte wie @Die_Begum und @fruchtschaum zu prä-Schulzeiten lesen. Im Gegensatz zu den beiden aber bereits MIT DREI! #6 #50facts

Während meiner gesamten Gymnasialzeit hatte ich einen totalen Kaugummifimmel. Habe häufig sicher 3 Packungen am Tag verputzt. #5 #50facts

Mein Großvater war Professor. Mein Vater ist ebenfalls Professor. Und meine Kinder werden auch Professoren sein! #4 #50facts

@zwantzig Ich werde wie Olivia Jones kultige Kiez-Touren unter dem Titel „Reeperbahn - Die bürstige Meile“ veranstalten. GOLDGRUBE
(Abb. Emoji »Eyes Full Of Love«)

Den Namen dickebuerste53 hackte ich stockbesoffen und ohne jeden Hintergedanken im Reeperbahn-McDonald’s in mein Smartphone. #3 #50facts

Ich besitze keinen Führerschein und mit jedem Tag sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass ich je einen machen werde. #2 #50facts

Als 4jähriger erfand ich das Wort „Telefonrübchen“ & benutzte es fortan 2 Jahre in allen unpassenden - also allen - Situationen. #1 #50facts

@floureszent Das ist für mich Lachen. Einer, der so weint wie eine Omi, wenn sie ihren Enkel nach 3 Jahren wiedersieht: „:,)“, nicht „:,D“.

Wichtigster nicht vorhandener Emoji: vor Freude (nicht vor Lachen!) weinendes Gesicht.

Habe heute *schon wieder* in einer Drogerie geklaut. Vielleicht sollte ich darüber nicht twittern, damit die Polizei keinen Wind bekommt!

.@FR31H31T Im Wortlaut: „Ich habe dich über bestimmte Hashtags gefunden.“ Er glaubt anscheinend, das sei eine twitterkompatible Ausrede.

Mitbewohner II hat mich auf Twitter gefunden. Sein Kommentar: „Es wäre schön, wenn du auch im echten Leben so viel Humor zeigen würdest.“

Geil, ich habe genau zwei Bilder auf Instagram hochgeladen und schon 25 Favs. Das ist eindeutig bessere instant gratification als Twitter.

Lese i.Ü. gerade „Die Vollidioten“. Ein sehr lustiges Buch, aber Eckhard Henscheid muss schon auch ein total sexistischer Widerling sein.

Der Tweet war auf #promishoppingqueen bezogen. Die Promiwohnungen, die ich im Real Life frequentiere, sind natürlich alle *ein Traum*!

Früher war ich von den Promiwohnungen automatisch voll beeindruckt. Jetzt sind meine Ansprüche gestiegen & ich finde fast alle megahässlich.

Frauen bezeichne ich grundsätzlich nur lärmend als „Büchsen“.

@ahasosojaja @mitnichten @Tiggaente @FinnJob Im anglophonen Weird Twitter wäre ich längst ein STAR. @thickbrush53

Fändet ihr es als Komponist eher gut oder schlecht, wenn - wie bei Sibelius - eine eurer Sinfonien als „Borkenbrot-Sinfonie“ bekannt würde?

Trotz des trutschigen Namens eine sehr glamouröse, sehr aufregende Marke!

Die einzig akzeptable Naturkosmetikmarke? Annemarie Börlind.

@bazonbrock „Ajatollah Heiko Maaß“ klingt aber auch ein bisschen sehr… irre? Nach überdrehtem Wutbürger halt. Das können Sie besser!

Meine kulinarische Erfindung „Kartoffelbrot mit Bratkartoffeln“ taufe ich hiermit auf den Namen „Kalifenschmaus“.

@_mnjl Es zählt alles, was unter a) süß und b) nebenbei verschnabulierbar fällt. Mehrfachnennungen möglich.

Liebe Follower, habt ihr eine Lieblingssüßigkeit? Wenn ja, welche?

Schade, dass wegen #CharlieHebdo viele Medien die Berichterstattung über @boring_angel s obszön niedrige Followerzahl vergessen haben. #ff

@langley_va Es wird ein Geburtstagsgeschenk (zusammen mit einem Plastik-Kussmund)!

Antwort der Dame am Telefon: „Da muss ich nachfragen. RALF, HAMWA NOCH SO NE SCHERZBRILLE MIT NASE UND SCHNURRBART DA? … Ja, hamwa da.“

Albernster Anruf meines Lebens (haben sie aber tatsächlich vorrätig).

Habe gerade in einem Scherzartikelladen angerufen und gefragt, ob sie eine „Scherzbrille mit Nase und Schnurrbart“ vorrätig hätten.

Ich wünschte, der Gedanke „Eigentlich genügt mir mein derzeitiger Lebensstandard total“ fühlte sich etwas befreiender an.

@fruchtschaum Sputum - ein herrliches Wort, toll, dass ich es dank dir an einem so frühen Punkt meines Lebens kennen lerne!

Ich habe heute Nacht eigentlich nur davon geträumt, dass mir *alle* Menschen bescheinigen, ich hätte Mundgeruch. Einer nach dem anderen.

Entfolgt mich halt endlich, ich sehe es nicht ein, dass mich meine heutigen 8216 hingeschissenen Tweets nicht einen Follower gekostet haben!

Zum Einschlafen erst mal ne Runde „Get Lucky“ (Daft Punk feat. Pharrell Williams) hören - mein #NeuesSmartphone macht’s möglich!

@Sahnequark „In Europa ist Geld schon das Wichtigste, und in den USA auch. Und eigentlich auch in Asien. Naja, und in Australien.“ ♥

„Meine Vorbilder? Stephen Fry, Dustin Lance Black und Ole von Beust. Warum? Ja, was weiß ich. Ich mag die halt!“

Ich twittere heute so penetrant viel, ich hätte vollstes Verständnis, wenn ich bis Mitternacht keine Follower mehr habe. #neuessmarti

#jesuisdickebuerste53

(Ich habe nämlich, liebe Follischnollis, ein neues Smartphone, deshalb twittere ich heute auch so viel :-))

Hach, ich bin sooo froh, dass ich mir doch kein No-Name-Smartphone gekauft habe. Das passt einfach nicht zu meinem aufwändigen Lifestyle!

.@SteinbachErika Verstehen Sie doch: ALLE haben die Ironie kapiert, es war aber halt widerliche Ironie.

„Philologe, Anstaltsbewohner, stolzer Nürnberger, Randständig, Kniescheibenwechselapparat, Mutti von dat Janze. We Are Golden.“ BRRRRR

Wenn Twitterer neben Twitter kein Leben haben, erkennt man das daran, dass ihre Bio eine feinsinnig-„obskure“ Aufzählung von Attributen ist.

@kyliesaysparty Ich bin ja leicht untergewichtig, weshalb mir 310 Kalorien einfach nicht genug sind. ¯ \_(ツ)_/¯

#KasselerSchulterLove
(Abb. Foto »‘Meine Kasseler Schulter mit Kartoffelpüree und Sauerkraut‘ von Sonnen Bassermann‘«)

@SofiaLasagne Mein Schwager ist Lonely Planet-Chefredakteur, diesen heißen Tip werde ich ihm gleich zukommen lassen!

.@SteinbachErika HEHE ZWINKER ZWINKER. ;-) Herrlicher, geschmackvoller Gag!

Ich gehe jetzt - um diese Uhrzeit! - auf die Straße, die auch als „schlimmste Straße Deutschlands“ tituliert wird. #risiko

.@mitnichten Aber sowas von der! „Fabian: Er riecht sehr schlecht“ war m.W. noch einer der gnädigeren Tweets, die ich über ihn verfasste.

Ich werde deshalb PIKANTE Geheimnisse über sein an pikanten Geheimnissen reiches Leben publizieren, wenn er mir nicht verspricht, NIE WIEDER in meinen Tweets zu lesen.

Mein Mitbewohner (Fabian, ja, genau der Fabian!) liest i.Ü. „“„heimlich“„“ meine Tweets mit.

Ja, Panik sind tot, es lebe Wanda! #kritischerpopkulturtweet
‚Nen Schmökerstängel schmauchen: das find‘ ich gut, das mach‘ ich jetzt! #schmökerstängel #schmauchen

Ich mache mal den Anfang: früher entschieden pro Eiweiß, heuer vorsichtig pro Eidotter.

Liebe Follower, mögt ihr bei einem gekochten Ei lieber das Eigelb („Dotter“) oder das Eiweiß oder beides gleich gern?

Ob meine Mitbewohner mir wohl verargen, dass ich seit 2 Tagen nonstop „Soak Up The Sun“ von Sheryl Crow höre? Ich tippe auf „nein“.

„So wedelt MIRKO SLOMKA ins neue Jahr“ muss ich mir merken!

Hiermit befehle ich der Pharmabranche, neben Antidepressiva auch Antimelancholika zu entwickeln.

Januar 2015

(Jetzt wisst ihr, woher ich „komme“, jetzt kennt ihr meine „Wurzeln“. Missbraucht dieses Wissen nicht!)

Am 1. Weihnachtsfeiertag entlädt sich dann das tags zuvor angestaute Gorgonentum mit besonderer KratzBÜRSTIgkeit.

So gut, wie es meine Mutter Jahr für Jahr exakt einen Tag (Heiligabend) schafft, keine hysterisch-dauerangekotzte Gorgone zu sein.

Mein Bruder hat meinem Vater - Physikprofessor - ein populärwissenschaftliches Buch über… Physik geschenkt. Was geht denn in Menschen vor?

(Bei uns wird *nicht mal* getrunken. Aber wir würfeln immer bei der Bescherung. Wer eine 1 oder 6 würfelt, darf ein Geschenk auspacken! :-D)

Haha, wird in eurer Familie an Heiligabend auch immer Crack geraucht und Heroin geslammt? Nein? Nur gesoffen? Ach so. :/

Huiuiui, das diesjährige Geschenk für meinen Vater kostet 26,99€. Rekord! Es ist allerdings auch ein sehr gutes Geschenk. Fragt ruhig.

Finden eingewachsene Haare ihr Dasein unter der Haut wohl ganz gemütlich? Oder verzehren sie sich danach, an die Oberfläche zu kommen?

Chris de Burgh sieht so interessant aus.

Es bricht mir das Herz, es so offen zu sagen, aber bei manchen von euch *weiß* ich einfach, dass euch Körperpflege nicht sehr wichtig ist.

Soll ich ihm das wohl glauben?

Jedes Jahr zu Weihnachten erzählt mein Vater, in seiner Familie habe es neben dem Weihnachtsmann auch einen sog. Geburtstagsmann gegeben.

Eine neue Nacht im Hotel, eine neue Antibakterielle-Handcreme-Orgie!

Wer hat mir denn neulich noch gleich erzählt, seine Eltern hätten einen Swingerclub im Erzgebirge? Ach ja, Friseur Robby!

Drusenfluh, Drusentor und Sulzfluh - alles gute Bergnamen. #rätikon

Ach toll, hier in der Hotelrezeption gibt’s antibakterielles Handgel. Warum sagt mir das keiner? Ich liiiebe antibakterielles Handgel!

Ich habe wirklich nichts, nichts und wieder nichts zu tun. Stellt mir Fragen! Schickt mir Links! #bürstiqanda

Gleich gehe ich wieder zu Robby, dem Friseur, der, wenn man eine Anekdote erzählt, nicht lacht, sondern nur mit unbewegter Miene schreit.

Kalifenschmaus - ein Wort, das gut ist.

SCHEEEERZ

Liebe Follower, was sind eure Lieblingsfrucht und Lieblingsgewürz? (Bei mir sind es Apfel und Salz, nein Scherz, Pfirsich und Kreuzkümmel.)

Liebe Follower, dies ist auch mein letzter Tweet. Es ist Zeit zu gehen. ;-)))

Unheilig ist schon ein sehr würdiger letzter Act, aber ich hätte mir Lang Lang mit dem Türkischen Marsch gewünscht. #wettendass

Sagte heute zu einem Thekengast: „Das nenne ich einen amtlichen Bierdurst“ und bekam prompt 5€ Trinkgeld. Ich bin halt einfach ein Original!

Gerade checkte ein amerikanischer, in Hamburg lebender Vocal Coach ein, der jahrzehntelang am Broadway gearbeitet hat. Wie cool ist das?

Es ist so aufregend, die Hotelgäste unmittelbar, nachdem sie einchecken, bei Google zu stalken!

ZIEHT NIE MIT MIR ZUSAMMEN

Haha, oh nein, heute bin in ich einem *ernsten* WG-Gespräch für meinen alle erträglichen Maße übersteigenden Chaotismus gerügt worden.

Wie bin ich bitte 21 Jahre meines Lebens ohne Mundwasser ausgekommen? Das ist ja THE SHIT <3

Sollte ich eines Tages ein Lifestyle-Magazin publizieren, werde ich es auf jeden Fall „Bürstissimo“ nennen.

Mitbewohner hat mich gerade so zusammengestutzt für mein exzessives Heizverhalten. Ich kann nun mal nicht anders, ich muss nun mal so sein!

@personaldebatte Ich denke seit Wochen immer wieder an „codewort trompete möckel“ und muss dann unkontrolliert lachen. ES IST SO SCHLIMM

Dezember 2014

Man stelle sich einmal vor, sämtliche Genozide der Menschheitsgeschichte hätten sich gegen Spinnen gerichtet! <3

Matthias Matussek twittert soooo gut! So gut, so gut, so GUT!

„Das nervt mich halt, dass das so kacke ist“ gehört auch zu den inhaltsleereren Sätzen, die ich in Leipziger Trams aufgeschnappt habe.

*ululiert* *frisst Knafe*

@pfinzent Ich fürchte, in Life of Brian ist exakt gar nichts ein Knaller. Zweitschlechtester Film aller Zeiten nach Jud Süß.

@personaldebatte @mitnichten Bei oraler Einnahme spreche ich gerne von „Schnabulierung vornehmen“. Naja, tschau kakao!

@personaldebatte @mitnichten Ich gehe jetzt Drogen ballern. Das reicht mir mittlerweile mit Lanz.

Hat Lanz das wirklich gesagt, oder halluziniere ich mittlerweile?

Hatte kurz den Ton aus, und als ich ihn wieder anmachte, sagte Lanz : „Die in Afrika können das gar nicht glauben, dass jemand so weiß ist.“

Liebe Follischnollis, wollt ihr mich heiraten? Sagt einfach ja oder nein!

Handschlag, war eh klar.

Ich verwette mein Leben darauf, dass Lanz gleich nicht wissen wird, ob er Conchita Wurst mit Wangenküsschen oder Handschlag begrüßen soll.

Als Simultandolmetscher für US-Promis trüge ich sämtliche Aussagen Lanz‘ so charmant vor, dass ich die Promis zu ehrlichem Lachen brächte.

[in Vocoder] ACH-TUNG ACH-TUNG, ICH NEHME JETZT EINE FERNSEHKIEKUNG VOR. #wettendass

Ich liebe so sehr, dass das Motto einer Leipziger Technoveranstaltung „Normale Menschen feiern nicht draußen“ ist. Motto meines Lebens! <3

@personaldebatte Betonung auf „bislang“! Ich bin auch irgendwie im Laufe des Tages immer schwerer geworden?!?!?!?!?!?!?!?

Seitdem ich eine Waage besitze (gestern), wiege ich mich sehr viel häufiger (heute bislang 4mal).

@tarifeinheit Aber ich bin dir doch nie gefolgt! Soll ich dir folgen, um dich sofort wieder zu entfolgen?

Uuuuuh, sie spielen Crying At The Discotheque im McDonalds. <3 Zum Dank gleich mal einen McFlurry kaufen!

@okelmann Empfindlich sein? Ja, ein herrlich Ding, aber auch sehr gefährlich, ähnlich wie der japanische Fugu-Fisch.

Ich LIEBE Menschen, die alles „spannend :-)“ nennen!
Ich liebe ja, wie die frühen 2000ern schon wieder eine entschieden angealterte Ästhetik haben, an der man sich gar nicht satt sehen kann!

@fruchtschaum Unnötig scharfe Kritik ist doch das Wichtigste in einer funktionierenden Partnerschaft!

@_mnjl *gähnt ausgiebig* Ah ja! Spannend. Ein ABBA-Kenner, wie ich sehe.

November 2014

HABE MIR EINEN WITZ AUSGEDACHT. Also, Frage: Woran erkennt man einen schüchternen Chirurgen? Antwort: Er zieht im Hintergrund die Fäden.

Aah, haha, die Kontaktlinse wurde von meinem Lieblingswissenschaftler erfunden: Adolf Fick!

Ihr müsst es mir allerdings nicht sagen, ich google es jetzt.

Ich benutze das Wort stets mit großer Selbstverständlichkeit, aber ich weiß irgendwie gar nicht, was eigentlich Kontaktlinsenflüssigkeit ist

Traum zuende!

Ich hatte heute den langweiligsten Traum der Welt. Er ging so: Mit dem ICE fuhr ich von Leipzig nach Hamburg. Das Ticket kostete genau 1€.

Bisweilen wünsche ich mir, fett zu sein, um die ganzen Sale-Klamotten in XL abstauben zu können.

Ich kann mir tatsächlich kein ZEIT-Magazin-Leser_innen-mäßigeres Rezept vorstellen als „Blutwurst mit Birne“.
(Abb. Screenshot Zeitonline.de »Blut und Birne«)

Ich gehe zur diesjährigen Halloween-Party übrigens als Gespenst und belebe damit das klassische Weißes-Bettlaken-Kostüm zu neuem Leben!

@Chaosfux Ich schwöre interessanterweise auf Haferflocken (und Protonenpumpenhemmer). @han_man1927

Guter Satz aus dem Buch meiner Tram-Sitznachbarin: „Das Gewusel begann erneut, dann stand da nur ein einziges Wort: SCHIMMELROCHEN

googlet „betrunken augenbrauen zupfen anleitung“

Aaaaaaah, Markus Lanz hat „Pippi in den Augen“ gesagt! Einer dieser Momente, in denen alles zusammenkommt.

Mein Mitbewohner hat äußerst widerwillig den Beginn der Heizperiode ausgerufen! \o/ *stellt die Heizung bis nächsten Juni auf TAUSEND*

@mitnichten „BWLer = Haargel & Polohemd“ ist ja eine skurrile Alltagsbeobachtung! Sind sie auch mit „Papas Mercedes“ zur Vorlesung gekommen?

Meine „Dreiviertel Packung Gauloises Rot Zigaretten SCHNÄPPCHEN„-Anzeige ist immer noch nicht von eBay Kleinanzeigen freigeschaltet worden.

Ich schreibe schon wieder bit-ter-böse Kommentare unter Jochen Bendels facebook-Updates. >:-)

Zur Erinnerung: bei mir sind es 53% Melancholiker, 25% Phlegmatiker, 22% Sanguiniker und 0% Choleriker. Jetzt seid ihr dran!

Liebe Follower, um euch besser kennen zu lernen, bitte ich darum, euch selbst prozentual mittels der antiken Viersäftelehre zu beschreiben!

*schmilzt sich einen „Ungarisches Gulasch“-Block vom REWE*

Gerade habe ich bei eBay Kleinanzeigen jemanden mit den Worten „Hallo, ich hätte Interesse an Ihrer Universaldüse“ angeschrieben. ¯\_(ツ)_/¯

Wohnte ich in Berlin, wäre meine Hassstraße ganz gewiss die Niederbarnimstraße! #lesbischseinleben

Aha, gut, Tag, an dem im Jahr 2014 erträgliche Sommermelancholie in unerträgliche Winterdepression umschlug: 8. Oktober. Hm. *stirbt*

Eines fernen Tages möchte ich meine Enkel damit erheitern, dass ich meinen Schnupftabak stets „Tupfschnabak“ nenne.

googelt „eine muh, eine mäh, eine täterätätätä, eine tu-hu-te, eine ru-hu-te, eine hopp, hopp hopp hopp, eine dideldadeldum, eine wau wau w

Finde Lanz’ heutige Lustlosigkeit ganz cool. Wie sonst soll man seiner eigenen Beerdigung beiwohnen, wenn nicht lustlos? #wettendass

Und sie heißt auch noch „Die Distel“! Bin *sehr* verliebt.

Oh Gott, ich habe gerade aus Ulk „FrauenLesbenWerkstatt“ gegoogelt UND ES GIBT WIRKLICH EINE FRAUENLESBENWERKSTATT

Erklärung des vorigen Tweets: mit meiner gewinnenden Art bringe ich sie immer zum Lachen und das tut mit getrockneter Heilerdemaske weh!

So schmeichelhaft, dass ich meiner Mitbewohnerin nicht begegnen darf, wenn sie eine Heilerdemaske draufhat. Erklärung im nächsten Tweet!

@gruenbraun Ja, und dann hab ich mir doch tatsächlich mit einem Schinken die Haare gebürstet. Eine RiesensaueUPS FALSCHER TWEET #kannichauch

Ob „Igitt“ wohl ursprünglich eine Verballhornung von „Oh Gott“ war?

Die scheiß Krisseligkeit von Beate Klarsfelds Frise! :O Verwenden Sie einen Conditioner, for heaven’s sake!

Oktober 2014

Meine einzige Synästhesie besteht darin, dass ich den Namen Hans mit der Farbe grau und den Namen Heinz mit der Farbe braun assoziiere.

*züchtet eine Kreuzung aus Schnecke, Schlange und Spinne. Schleimig wie eine Schnecke, lang wie eine Schlange, achtbeinig wie eine Spinne!*

@Sahnequark Oh GOTT, Katzen können so furchtbar sein. Man sollte eigentlich nur die gänzlichen stummen Kartäuserkatzen halten dürfen!

Ja, ist eben wirklich passiert. Und ich merke gerade auch, wie unterhaltsam und spannend sich das als Tweet liest!

Le Crobag-Verkäuferin verweigert der Burkafrau wg 10 Cent eine Brezel, verkauft mir anschließend einen großen Kaffee zum Preis eines kleinen

HIMMEL NOCH MAL hab ich jetzt Lust, beide Bridget Jones-Filme zu gucken. Stattdessen: Leberwerte beim Leberarzt abholen. Alles nicht leicht!
Ich glaube, „Mein kleiner grüner Kaktus“ ist der langatmigste, uninteressanteste Schlager der gesamten Zwanziger Jahre.

@mitnichten @dosenbeer Und in welcher Sprache habt ihr geschrieben? FANTASIESPRACHE?

Wie ich gerade sehe, bietet mein leipziger Zahnarzt auf Fortbildungen einen „Schnupperkurs Lachgassedierung“ an.

@mitnichten „Ungefragte Meinung zum Thema ‚Ungefragte Meinungen‘ “, ein so genannter Schachteltweet!

Die haben auch noch so einen überaus aparten Namen, „Sovaldi“. Klingt gleichzeitig flauschig und kultiviert!

Negativer Hepatitis C-Test. Jammerschade, ich hätte zu gerne meine Krankenkasse mit diesen neuen 700€-pro-Stück-Tabletten geschröpft!

September 2014

Alleine wohnen führt zu Frühvergreisung, WGs zu Nervenzusammenbrüchen. Gibt es nicht WGs, wo nie jemand da ist?

@janboehm Das sind alles sehr spießige Tweets, Jan Böhmermann!

Einen „Jan-Böhmermann-wird-spießig“-Watchblog müsste man haben.

((Auch der letzte Tweet entstammt meinem Entwürfeordner. Ich werde mich heute bei Maredo gewissermaßen zu Tode fressen!!!))

(Der letzte Tweet kam auch aus meinem Entwürfeordner - keineswegs gehe ich heute essen, schon gar nicht bei scheiß Maredo.)

A propos Kette: heute Abend gehe ich mal GANZ ALLEINE essen - bei Maredo, der Steakhauskette mit Pfiff. Zahlreiche Twitpics folgen!

Schwedische Friseurkette „Haar und M“. #dieschlechtestenentwürfemüssenheuteraus

Aha, es „kommt in Schwung“. Nur noch ein Like. Los jetzt, ihr wisst doch wie ich bei facebook heiße (dickebuerste53)!

Aber jetzt habe ich ein viel würdevolleres Anliegen: verleiht meinem NEUEN facebook-Profilbild den DREIßIGSTEN Like!

Wisst ihr noch, als ich euch angebettelt habe, meinem facebook-Profibild den zwanzigsten Like zu verpassen? Das war schön erbärmlich! :-)

Selbstbild als Kardiologe, der alle Patienten mit Kardiomegalie mit den Worten „Sie haben ein total großes Herz, das ehrt Sie!“ aufmuntert.

Neben mir in der Tram sitzt eine ca. 80-Jährige und blättert alle fünf Sekunden auf ihrem E-Book um. Toll, in dem Alter so ein Lesetempo!

Ich bereue es so sehr, jemals mit dem Rauchen aufgehört zu haben. Aber jetzt ist es zu spät.

Cool, mal schauen ob es mir gelingt, heute nur ungefavte Tweets zu schreiben (ja, es wäre sehr lustig, wenn ihr diesen Tweet favt)!

*sortiert die Nüsse im Studentenfutter aus*

Warum wird der Urin ständig als „bierbraun“ beschrieben??? Als gäbe es einen bierspezifischen Braunton! „Braun“ wäre völlig ausreichend!!!

Nicht gut: dass man bei der Recherche zum Thema Leberkrankheit ständig auf die Formulierung „Lehmfarbener Stuhl und bierbrauner Urin“ stößt.

Ob Israelis es wohl sehr ulkig fänden, wenn man ihnen erzählte, dass Deutschlands beliebtester YouTube-Account „Bibi’s Beauty Palace“ heißt?

Müsst ihr bei der „Wagen Sie sich an die Bürste“-Werbung von Pantene Pro-V auch immer AN MICH DENKEN? AN MICH, DICKEBUERSTE53???

ER HAT GEANTWORTET HAHAHA

Ich habe gerade einen facebook-Status von Jochen Bendel kommentiert. Wenn man krank ist, hat man so viel mehr Zeit für die kleinen Dinge! <3

@mitnichten Ich mag Ibu auch lieber. Die vorgebliche Paracetamol-Präferenz sollte BEISSENDE SATIRE auf unsere „schönen“ Schummel-Shows sein!

@mitnichten Ich würde sagen, Ibu ist das Heroin, Paracetamol das Speed unter den Schmerzmitteln. Matter of personal preference!

@mitnichten Aber Paracetamol verleiht das absolute „Ich weiß nicht, was Schmerzen sind; ich weiß nicht mal, was Gefühle sind“-äh, Gefühl.

Liebe Follower, es ist offiziell: PARACETAMOL ist euer Lieblingsschmerzmittel! Und das beste und schmackhafteste noch dazu. Pari 4 Liiife <3

Oder gar DICLOFENAC?????? *verspeist sich vor Aufregung selbst*

Produziere für den WDR zurzeit „Die beliebtesten Schmerzmittel der @dickebuerste53-Follower“. Dann sagt mal an: Ibu, Paracetamol oder ASS?

@mitnichten Bürsti ist „leider popeider“ tot. Den Account führt jetzt seine Mutter, die Bürstis „Tonfall Schmonfall“ aber perfekt imitiert!

Wäre ich Däne, würde ich Schleswig-Holstein sicher liebevoll-augenzwinkernd als „Dickdarm Dänemarks“ bezeichnen.

August 2014

Woche im Krankenhaus & gar nicht geraucht \o/ Das gibt mir das gute Gefühl, dass die erste Kippe nach meiner Entlassung köst-lich sein wird!

googelt „glätteisen-verleih oberösterreich“ #schlechtesterkofferpackerderwelt

Grausige Entdeckung beim Maisessen „Der Mais ist ein Toter aus Deutschland“.

Ich möchte in den Bundestag einziehen, damit es irgendwann die Schlagzeile „Alle Drogen außer Crystal Meth bei dickebuerste53 gefunden“ gibt

„Gut“ heißt hier i.Ü. „schlecht“!

Nen Schmökerstängel schmauchen - das find ich gut, das mach ich jetzt! Aber mal was anderes: warum sind meine Tweets in letzter Zeit so gut?

Juli 2014

@Sebattihan Ich dachte an einen „photographic print of woman rejecting a plate of food“ in Fruchtgummiform.

Dürfte ich für HARIBO eine eigene Fruchtgummisorte auf den Markt bringen, würde ich sie vermutlich „HARIBO Dickebuerste53“ nennen.

Spontan würde ich „Uiguren“ sagen. Weiß aber weder, wie die aussehen, noch, ob’s eine Ethnie ist.

googelt „hässlichste ethnie“

googelt „wasserspritzende scherz-knopflochblume onlineshop“

Wenn meine Mutter das ‚s‘ in ‚homosexuell‘ noch etwas weicher ausspräche, flösse dabei sicher Spucke aus ihrem Mund.

Ihr hört auch gerade alle „Ich bin ein berliner Kind“ von Katja Ebstein. Der Unterschied ist mal wieder, dass ICH mich traue es, zu twittern!

Aha aha aha, seinen Nutzernamen zu ändern geht ja ganz einfach. Das mach ich jetzt die nächsten Tage ständig, stellt euch drauf ein!

Ich bitte die derzeitige Länge meiner Haare zu entschuldigen, verweise aber auch aufs Frisuren-Bonmot „Haare länger -> Scheitel strenger“!

*zertrümmert alles* #eNtWurFgAtE

Ach richtig, bei größeren Updates der Twitter-App werden alle Entwürfe gelöscht. Das fühlt sich sooo befreiend an. Wie ein Sommergewitter!

Nein.
(Abb. Screenshot einer Kontaktanzeige, vermutlich Stadtzeitschrift: »Ein langer leichter Nachmittag
Heideggerianer sucht Fundamentalontologin im Raum Freiburg für lange leichte Nachmittage der Eigentlichkeit. todtnauberg2014@gmx.de«)

Awwww, des Bräutigams wegen werde ich mir „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ aber auch morgen nicht entgehen lassen dürfen. <3

Gute Sätze aus dem VOX-Programm: „Sie wollte noch mal das Glamouröse unterstreichen, und wie geht das besser, als wenn man ‚Robert‘ ruft?“

Spende jetzt aus Pleitegründen mein Risikogruppenblut. Curb your flamboyance, Bürsti!

Ah, Trikottausch. Das ist für euch Ladies ja immer der spannendste Teil ;-)

Als Fußballspieler würde ich es SO SEHR darauf anlegen, dass meine Spielweise von allen Kommentatoren als „pomadig“ bezeichnet wird.

POTUS als Abkürzung für den Präsidenten der Vereinigten Staaten klingt so frech toll. POTUS POTUS POTUS!

Korrektur: ich sehe jetzt schon aus wie Axel Zwingenberger.

Keine Absicht meinen Schnurrbart zu rasieren & zu pleite für Friseur. In 2 Wochen seh ich aus wie Axel Zwingenberger!
(Abb. Axel Zwingenberger)

*entwickelt einen ganz neuen, an keine Region gebundenen Dialekt, in dem z.B. „Das Pferd bockt mal wieder“ „De Pierd baukt mün weider“ heißt*

Was für ein auf allen Ebenen bizarres Männlichkeitskonzept hat man denn, wenn man „Immer schön, wenn Männer beim Sport weinen“ twittert?

85% aller Leute entfolgen, damit man in der Timeline ulkig zueinander passende Tweets übereinander hat & einen Screenshot davon posten kann.

@_mnjl Tja, aber die Berauschung nach alter schamanischer Hexentradition m. heiligem Holz? Vielleicht doch lieber den Publikumsjoker nehmen!

@Kachelmann Hier ist auch gar kein Gewitter. Aber auf einen Versuch wollte ich es ankommen lassen.

Einmal von Jörg Kachelmann retweetet werden, das wär geil. Na dann: HIER IST AUCH SEHR STARKES GEWITTER. @Kachelmann HATTE MAL WIEDER RECHT!

Ich will jetzt - jetzt! - die Fritz-Bauer-Biographie von Ronen Steinke lesen. Buchstäblich ALLE meine Gedanken kreisen um dieses Verlangen!

Hinter den Vampiren von Haribo steckt ja ein sehr lustiges Konzept, weil sie die Beißbeziehung Vampir->Mensch umkehren. Fiel mir grad auf!!!

@mitnichten @boring_angel Ich habe mich nach einer dicken Bürste benannt! Das muss reichen!

Keiner Schlagertextzeile hört man so genau an, dass sie nachträglich noch umgeschrieben wurde, wie „Samstag abend bekoch ich mich zu Ha

Mein Lebenswiderspruch: Antiamerikanismus & zu weite Sakkos aus tiefem Herzen hassen, obwohl Amerikaner bekanntlich zu weite Sakkos lieben.

Juni 2014

Mich ärgert über alle Maßen, dass der lustvolle Ekel, den ich beim Geruch von Käse empfinde, beim Essen von Käse in lustlosen Ekel umschlägt

*putzt sich die Zähne mit einer völlig grotesken Apparatur, die auch nur annähernd zu beschreiben die 140 Zeichen sprengen würde*

Aah, Essen bestellen und Kippen SCHNORREN - das ist doch mal ein Szenario, das man bedenkenlos unter „best of both worlds“ subsumieren kann.

Kippen kaufen oder Essen bestellen - que proposeriez-vous, chers suivreurs et suivreuses?

Und diese kecke Schirmmütze, die er immer trägt, mit genau den Dingern sieht man immer Männer aus den Talstraßen-Pornokinos rauskommen!

Im Übrigen bin ich „festikowski“ davon überzeugt, dass Ken Jebsen schwul ist. Das Gay-Bashing überlässt er so auffällig Jürgen Elsässer!

Eine Kreuzung aus Hund und Pferd wäre ein so unausstehliches Tier. :(

Conchita Wurst bei Stern TV und ich mach mir jetzt Nürnberger Rostbratwürste LOL (und lecker ^^)

Die Tochter hat ein suuuuper hübsches Gesicht. Vielleicht sollte man ihr einfach alle Gliedmaßen abschneiden? #htmd

Bei mir wären es 49% Melancholiker, 32% Phlegmatiker, 23% Sanguiniker und 0% Choleriker.

Jeder Mensch sollte seine Persönlichkeit prozentual mittels der antiken Viersäftelehre erläutern können!

Liebe Follower, es gibt nur drei Themen, über die ich nie twittern werde: Liebe, Sex und den alles zersetzenden Hass auf Volker Pispers.

*probiert Bodypainting aus*

Habt ihr bei „Heidi“ früher auch immer die Szenen in Frankfurt geliebt, weil da alles so zivilisiert-plüschig war?

@mitnichten @BillyGerwitz So rede ich übrigens auch im Real Life.

Haha, heiliger Bimbam, ich googelte gerade in vollem Ernste „makler werden“ und es klingt alles richtig reizvoll.

Ob die Wörter „Muschi“ und „pussy“ wohl zeitgleich ihren äußerst unappetitlichen Bedeutungswandel erfahren haben?

Habt ihr aus unerschöpflicher Liebe zu diesem herrlichen Sender auch alle @VOXde auf der 1 einprogrammiert?

Ich bin dermaßen gut erzogen, ich will zu meinem Arzt immer „Aber jetzt haben wir so viel über mich geredet, wie geht es denn Ihnen?“ sagen.

Ich vergöttere den Monat Mai in vollem Bewusstsein um die Einfachheit der Maivergötterung!

Mai 2014

Wäre ich zoophil, würden mich sicher nur Menschenaffen erregen. Ich bin ja nicht völlig pervers!

@dosenbeer Daher immer ein sanft klärendes Gesichtswasser nach dem Speed-Konsum!

googelt „harry potter“

Boris Entrup < Thomas Hayo < alles andere < Wolfgang Joop

@mitnichten SCHMUNZEL SCHMUNZEL MEGASCHMUNZEL! Bock auf eine 140-Zeichen-Kolumne beim Völkischen Beobachter? Könnte da was vermitteln!

*twittert pfiffig „Ceci n’est pas un tweet“ in der Hoffnung, dass geil NeinQuarterly drauf stößt und es geil retweetet*

Beweis für die Schlimmheit der Neuen Flora: sobald sie an den Pissoirs stehen, fangen diese Krawatten-Männer an zu furzen wie die Ferkel.

Das Phantom der Oper in der Neuen Flora - für das heterosexuellste Musical-Erlebnis aller Zeiten. *STIRBT SEHR*

Auch dieses Jahr kann es sich die Marke „Mega Dickmann’s“ NICHT verkneifen, ihre Osteredition „Dicke Eier“ zu nennen. >:(

Harr harr harr, meine Tante postet auf facebook ein Rezept für *Schokomuffins*. Ganz ordinäre Schokomuffins! Nicht mal mit Wunderzutat!

googelt „pakt mit dem teufel lebensvorrat fruit loops“

Könnte man nicht BITTE mal ein paar Bundesligaspiele mit drei Bällen gleichzeitig austragen? Nur so zum Spaß? Danke.

@_mnjl Von ZWEI ACCOUNTS twittern und die Tagesthemen moderieren. Das kann nur Ihr Thomas Roth! :-)

*twittert, während er die Tagesthemen moderiert :D* #uuuiuiui #multitasking #aberpsst

Banksy-Verehrer sind glaube ich die heterosexuellsten Menschen des Planeten.

Hach, mal wieder nichts geleistet heute (unbeachtliche Ausnahme Kaffeemaschine putzen). Zur Strafe geh ich jetzt tanzen!

„Der erste WC-Stein, der sich dreht.“ muss ich mir merken.

Ah, Mitbewohner hört „Freude schöner Götterfunken“ auf Lautstärke 9999 und summt laut mit! I don’t feel sophisticated enough for this WG. :(

(OK, Klingsberg ist nur der Stadtteil. Aber sonst hätte ich ja nicht diesen Supertweet, den ihr gerade alle gefavt habt, produzieren können)

Meine nächsten drei Reisen führen mich nach Kassel, Kopenhagen und Klingsberg. Ich erkenne da ein Kuster, äh Muster!

@personaldebatte „Oh, stimmt Schatz *pffffft*, ich rasier mich ja trocken. Naja, dann *kicher* ess ich den Rasierschaum eben.“ Comedy-Gold!

@personaldebatte Ich glaube, der Witz ist, dass er Rasierschaum im Gesicht, aber einen Trockenrasierer in der Hand hat.

Gehe eine Straße entlang und esse dabei eine Scheibe Brot. Ich habe mich noch nie so unzivilisiert gefühlt.

Sich gehen lassen, aufquellen und dann „üppige Weiblichkeit“ für sich in Anspruch nehmen. Nein popein, das ist nicht der Feminismus!

Ich wünsche mir, dass alle meine Kinder EXAKT wie Friedhelm Funkel aussehen werden.

Ich bin immer so begeistert, wie Hinnerk Baumgarten *noch* eine klitzkleine Idee scheußlicher als Markus Lanz ist. <3

(Es muss ja der Eindruck entstehen, ich hätte keine Freunde. Fakt ist: mein Standing erlaubt mir, in Gegenwart von Freunden zu twittern!!!!)

Geil, jetzt sitzen auf der Couch drei Männer und drei Frauen, die *exakt* gleich aussehen. #wettendass

Erwähnte ich, dass ich in der 3. Klasse mal ein Referat über Anastacia hielt und sie locker bis ich 14 war VERGÖTTERTE? #wettendass

Wow, Markus Lanz hat innerhalb von 17 Sekunden „Herrlich!“ und „Darüber wird zu reden sein“ gesagt. Wir hassen ihn doch zurecht!

Und was, wenn wir alle Markus Lanz nur hassen, weil er uns an unsere eigene gelegentliche Verkrampftheit in Gesprächen erinnert?

Aah, „Creep“ von Radiohead ist in der Glee-Version so großartig. Autotune-gebügelt kriegt das Lied eine viel abgründigere Melancholie. :,)

Sockenklau bei H&M: Wer’s noch nie getan, dem empfehle ich’s, denn es tut gut, Hebt die Laune und macht Mut!

.@AkifPirincci Sagen Sie mal „Klettergerüst“!

Gelobt sei dagegen TV Total! Seit Jahren so irrelevant wie nur irgendetwas, seit Jahren total lustig und sehenswert.

Jan Böhmermann und seine btf müssten mal kapieren, dass diese ewige Relevanzsucht echter Komik & Unterhaltung wahnsinnig im Weg steht.

Oy vey, wie wehmütig mich dieser Gingeschmack grad macht. 12. Klasse, Pinneberg, unangenehme Leute, denen ich mein Anderssein aufdränge! :,)

Andererseits knallt’s schon bedeutend anregender als Moselwein. Da krieg ich regelrecht Lust auf die Party, zu der ich nun aufbreche. Tühüs!

Ich trinke nämlich gerade Gin und kann nicht fassen, dass ich dieses Getränk jahrelang zwecks Coolness-Boost vor Mitschülern gesoffen habe.

Warum trinkt man eigentlich Hartalk, wo es ja viel herrlicher ist, eine Flasche lieblichen Moselweins den Schlund herunterregnen zu lassen?

Sich bei Reflektionen zum richtigen Geburtstagsgeschenk für eine gute Freundin fragen: „Was macht dieses Weib eigentlich den ganzen Tag?“

Ah, Crystal Klein favt meinen herrlichen Tweet. Da freu ich mich besonders! #höhö @christl_klein

Crystal Palace? Ohne mich. Crystal Meth gar? Brauch ich nicht. It’s crystal clear: mit vielen Reizen weiß zu glänzen - Crystal Weizen!

@the_maki Ich verweise auf meine !skurrile Alltagsbeobachtung!, Trimm-dich-Pfade seien the next big thing für urbanimkernde Baumumhäkler.

(Sagt man noch „Joggen“? Oder klingt das bräsig, miefig, nach Trainingsanzug?)

Toll, wie ich nach dem Joggen immer genau 7 Sekunden lang denke „Aaaaaaaah, jetzt eine eiskalte Dusche“ und mich dann vor die Heizung setze.

Was mache ich denn heute mal Schönes. Ins Kino gehen? Zur Sparkasse gehen? Beides?

Preßburg

Ab sofort protokolliere ich jede gerauchte Zigarette mittels eines Tweet (Chiffre: „Preßburg“). Hoffe auf viele neue rauchende Follower! :-)

Aah ich würde so gerne vinen, wie unsere Katze auf meinem Smartphone rumkaut, aber, naja, ihr könnt euch vorstellen, woran das scheitert.

Hey, wo bleibt denn der Aprilscherz-Artikel von SpOn? Hatte mich schon so auf eine Runde EXTREME-SCHMUNZLING gefreut. >:(

Mein verhängnisvollster Aprilscherz: als ich mit 14 einen Freund überzeugte, Monica Lierhaus sei tot. Einige Monate später NAJA IHR WISST JA

*schmiert eine Türklinke unter den Senf* #mittelguteaprilscherze

April 2014

Subscribe to waahr.de RSS